Als die Tiere den Wald verließen …

…  und sich  unter roten Tulpen niederließen ward es Frühling.

# Flower-Friday

  Drei rote Tulpen.

 Otter, Biber, Eule und Hase erzählen sich was.

 Die Sonne ist ein Zauberer sie malt drei weitere Tulpen hinzu.

Die Tiere fühlen sich sichtlich wohl unter ihrem Blätterschattendach.

andere Tiere und Zwei rote Tulpen zeigte ich gestern hier.

Sicherlich nicht nur Tulpen und Tiere gibt es bei Holunderblütchen-HollyFlower beim Friday-Flowerday.

Tiere von Schleich
Buchstabenwürfel von Weltbild
Glasvasen: NKD

Tablett: Ernstings

_______________________________________________________________
Danke für dein Interesse. Ich freue mich über jeden Kommentar.

6 thoughts on “Als die Tiere den Wald verließen …

  1. Flottelottablau

    Ein schönes Stillleben…da werden wohl die Tiere am Wochenende erst einmal in den Wald zurückkehren müssen…denn der Frühling macht eine Pause…LG Lotta.

  2. mano

    ich liebe deko mit tierchen!! bei mir sagen sich u.a. auch immer fuchs, hase und eichhorn gute nacht…
    liebe grüße, mano

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.