Blütenträume

# 5 Fotoprojekt: Beauty is where you find it…

heutiges Thema: Frühlingsboten

 
 Nanu, blühen schon die Bäume?


 Ach nein, das ist ja im Haus.

 Rotkäppchen, sag wie kommst Du an Himbeeren?

 Das sind doch…

richtig: Kirschblüten


und die verbreiten…



SÜSSE WOHLBEKANNTE DÜFTE


Danke KAZE für die wunderbare Überraschungspost.

Andere Frühlingsboten bei Luzia Pimpinella


Buchseiten zu bedrucken, abgeguckt bei der Raumfee

_______________________________________________________________
Danke für dein Interesse. Ich freue mich über jeden Kommentar.
blau im Text = click hier

8 thoughts on “Blütenträume

  1. Sabine

    Meine Karte ist auch schon angekommen. Deine gefällt mir auch ausgesprochen gut. Ganz besonders gefallen mir jedoch die vielen, zarten Blüten von denen draußen nun langsam, ganz langsam die ersten zu erahnen sind 🙂

  2. KrokodiLina

    Wunderbar, wie die Post die Boten endlich verbreitet hat und sie sich nun auch in herrlichster Pracht tatsächlich zeigen!
    Alles Liebe
    Dania

  3. Holunder

    Was für eine nette Frühlingspost! Ja, das ist wirklich eine tolle Aktion. Nicht lange mehr, dann blühen die Kirschen auch draußen, bei uns wird es bald soweit sein.
    Liebe Grüße
    Andrea

  4. Zickimicki

    frühlingsgefühle pur bei dir zu hause;) das muss man erst mal hinkriegen… bei uns haben gestern die bäume geblüht und heute hatten einige ihre blüten schon wieder abgeworfen…verrückte natur.
    liebst birgit

  5. ars pro toto

    Komisch, ich hatte schon heute Vormittag einen Kommentar hinterlassen, aber der scheint im Nirwana verschwunden zu sein. Drum nochmal ein Lob auf Deine Kirschblüten. Drinnen ist es offensichtich noch sehr viel kuscheliger als draußen. Und ein süßes Rotkäppchen, das ein Ästchen dem Wald vorzieht!
    Liebe Grüße
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.