Unbekannte blaue Schönheit

# 26 Flower-Friday

Die blaue Schönheit mit den auffällig grün-gelben Staubgefäßen und den  hellgrünen Blütennospen hat mich im Blumenladen sofort in den Bann gezogen.

Kombiniert habe ich die blauen Blumen mit  flechtenbewachsenen Zweigen und warte gespannt darauf ob die Knospen alle aufblühen werden.

Die Blumenverkäuferin sagte es seien Gartenblumen und sie würden lange in der Vase halten, leider merkte ich mir den Namen der Pflanze nicht und wurde auch in meinem Pflanzenbestimmungsbuch nicht fündig, sicherlich kann die fachkundige Frau Holunder-Bluetchen  mir da weiter helfen.

Inzwischen steht der Blumenstrauß im Schlafzimmer auf der Wäschekommode vor dem Spiegel mit den Klappläden.

Ein einzelner Blumenstängel hat sich fürs Photo auf einem Leinentuch bequem gemacht.

Friday-Flowerday, eine Idee von Holunder-Bluetchen-Holly-Flower,  
auf ihrem Blog gibt es  freitags die schönsten Blumen zu sehen.
Nachtrag:
Dank dem Hinweis von Cris-stoff-Charming habe ich mich inzwischen schlau gemacht und kenne einige Namen meiner unbekannten Schönheit:
Tulpenrose, Japanrose, Prärieglockenblume, Tulpenenzian, Prärieenzian oder Chinarose 
botanisch: Eustoma oder Lisianthus
_______________________________________________________________
Danke für dein Interesse. Ich freue mich über jeden Kommentar. blau im Text → klick

14 thoughts on “Unbekannte blaue Schönheit

  1. jahreszeitenbriefe

    Oja, der Strauß hat was Geheimnisvolles, Leuchtendes…, und die Farbkombination zwischen dem Blau und dem hellen Grün und den Zweigen gefällt mir sehr. Und dem Leinentuch steht sein Blumenbesuch sehr gut. Lieben Gruß ins Wochenende Ghislana

  2. Chri-stoff_Charming

    Das ist ein schöner Srauß, auch die Flechtenbewachsenen Zweige gefallen mir.
    Die Blumen heißen übrigens Lisianthus oder Eustoma, das habe ich mir bei meinem letzten Blumenarrangement extra gemerkt, weil ich e auch immer vergessen habe.
    LG Christoph

  3. Birgitt

    …schöne Farbkombination, liebe Judika,
    und Lisianthus weißt du ja nun schon…ich hatte die letztes Jahr mal in weiß…

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß von Birgitt

  4. Rosa Lia

    Super – danke für den Nachtrag! Sonst hätte ich die ganze Zeit nach dem Namen gegrübelt…. Aber kein Wunder das ich den Namen schon wieder vergessen habe – sind nicht so anschmiegsam…Prärieglockenblume. Wie auch immer – sie ist eine Schönheit und hübsch anzusehen in dem Krug. LG Rosa

  5. The Boxing Duck

    Was für eine tolle Farbe, liebe Judika! Ich habe diese Blumen auch schon oft gesehen und es ist gut zu wissen, dass sie lange in der Vase hält. Lisanthus, das habe ich schon mal gehört. Viel Freunde noch damit. LG Rebekka

  6. Meriseimorion

    Ein wunderschönes Blau, es hat etwas Mystisches und Geheimnisvolles, auch mit den kombinierten Flechtenzeigen.
    Mir gefällt es vor der schlichten weißen Wand besonders gut.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  7. Holunderbluetchen®

    Zarte Lisianthus und urige Flechtenzweige, ein toller Gegensatz und zugleich ein wundervolles Paar, liebe Judika !!!
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

  8. seezwerg

    ………….eine königsblaue Schönheit deine Lisianthus, kenne die Blume auch nur von sehen und wusste den Namen auch nicht, wieder etwas gelernt.

    Liebe Seezwerggrüße

  9. mano

    ein wahnsinnsblau! ich habe die blume auch öfter schon mal gesehen, konnte aber noch nie so richtig was mit anfangen. das hat sich jetzt geändert! mit den zweigen sieht sie nämlich ganz wunderschön aus! deine himmelsbilder hab ich auch grad betrachtet. was für schöne blicke du hast!
    liebe grüße in die rhön, mano

  10. tausendundeineblume

    Tulpenrose oder Japanrose, sehr passend, weil von aussen sieht sie ja aus wie eine Rose.
    Hab diese Blume noch nie gesehen und noch nie von ihr gehört, hier also zum ersten Mal.
    Sehr spannend.

    Liebe Grüsse
    Marion

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.