BASIS-Lager und Blog-Jubiläum

Für ein knappes Dutzend Abiturienten war unser Haus drei  Tage und  Nächte lang das Basislager. Die ultimative Abizeitung wurde erstellt, Leiter der Mission: Unser dritter Sohn.

Lustig war es, ein ständiges Kommen und Gehen, Einige brachten Schlafsäcke mit und blieben die ganze Zeit bei uns, Andere kamen täglich und wieder Andere wurden nur dann und wann kurz gesehen.

Gekocht, gegrillt, gegessen, getrunken, gelacht und gefeiert wurde natürlich zwischen dem Zeitung schreiben auch.

Gut, dass ich die Tischdeko auf Glasteller gemacht hatte, denn sie wurde ständig hin und her geschoben um Platz für Töpfe, Pfannen und Schüsseln zu schaffen.

Am Dienstagabend öffnete ich nach dem Abendessen die Fenstertüren in unserer Wohnküche und genoss das Farbenspiel am Himmel.

Eßtisch, Buche massiv, geölt, auf 3 m verlängerbar
made by Ehemann

Ein Junge soll an einem Tag alleine drei Kannen Kaffee, also drei Liter Kaffee getrunken haben.

Unser 12jähriger Sohn buk an zwei Tagen ganz alleine Zebrakuchen für die hungrige Meute, beide Kuchen haben super geschmeckt und nicht ein Krümel ist davon übrig geblieben.

Bei mir flossen  ein paar Tränen der Rührung, als mir das Abizeitungsteam zum Dank für die Gastfreundschaft diesen wunderschönen Blumenstrauß schenkte. Es war mir eine Freude, dass sich die jungen Menschen bei uns so wohl gefühlt haben und die Abi-Zeitung ist auch fast fertig geworden und kann bald an die Druckerei geschickt werden.

Weil das heute zufällig mein 250. Post geworden ist, starte ich eine Verlosung

Vier  Menschen, die zu diesem Post bis zum 30. April 24:00 Uhr einen Kommentar hinterlassen, erhalten eine kleine Überraschung von mir. Gleichzeitig möchte ich hey magdus Projekt Nettigkeiten weiterführen, das ich bei *lini* kenngelernt habe.

So beschreibt hey magdu ihr Projekt:
Die ersten 3 Menschen, die mir einen Kommentar hinterlassen erhalten irgendwann dieses Kalenderjahr eine Überraschung von mir. Etwas Gebackenes, Gebasteltes, eine Postkarte oder irgendwas anderes Schönes… Auf jeden Fall etwas, das mit Liebe gemacht oder ausgewählt wurde. Wann die Überraschung kommt, steht noch nicht fest und wird auch nicht verraten. Nur, dass es dieses Jahr ankommt ist sicher.


Der kleine Haken? Diese 3 Leute müssen das gleiche Angebot in ihrem blog machen. So lasst uns 2014 nette Dinge tun, ohne ersichtlichen Grund, einfach weil’s schön ist und Spaß macht! 

Wer nur an meiner Jubiläumsverlosung teilnehmen möchte und nicht am Nettigkeitenprojekt vermerkt das bitte in seinem Kommentar – Für die Gewinnchanchen hat es keinen Einfluss.



Projekt Nettigkeiten, eine Idee von hey magdu
Blumen, Flower-Friday, eine Idee von Holunderbluetchen-Holly-Flower
Himmelsbilder sammelt die Raumfee
Samstagskaffee, eine Idee von Ninja

_______________________________________________________________
Danke für dein Interesse. Ich freue mich über jeden Kommentar. blau im Text → klick

29 thoughts on “BASIS-Lager und Blog-Jubiläum

  1. Miss Inspiration

    Hallo liebe Judika!!!

    das mit der Abizeitung klingt phantastisch! Da wäre ich gern dabei gewesen und hätte mitgeschrieben!:-) nochmal Abiturientin sein;-)
    Ich wünsche dir von Herzen frohe, schöne und erholsame Ostertage! Ein bisschen verrücktes Aprilwetter, mit am meisten Sonnenschein, bunte Ostereier und viel gute Laune!:-)

    alles Liebe aus Wien!
    B.

  2. Birgitt

    …ich finde es großartig, liebe Judika,
    dass euer Haus für die Jugendlichen so offen steht…das ist leider nicht selbstverständlich…die wundervollen Blumen hast du ganz zu recht bekommen…
    deine schöne Osterdeko hat auch alles gut überstanden…
    …das Nettigkeitenprojekt finde ich klasse und würde auch gerne nochmal dabei sein…
    ich freue mich auf deine nächsten 250 Post (und noch viele mehr),

    lieber Gruß von Birgitt

  3. Holunder

    Das war gewiss eine mächtig spannende Aktion und eine sehr intensive Zeit! Wie schön du alles hergerichtet hast. Die Blumen sind eine so herzliche Geste. Schade, dass es in meiner Abiklasse keine Abizeitung gab, aber die von den Töchtern habe ich alle gesammelt 😉 – ist ja auch noch gar nicht so lange her.
    Schöne Osterfeiertage wünscht
    Andrea
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

  4. wohnsinniges aus den smilabergen

    Hut ab liebe Judika! Das ist auch meine Meinung. Das macht nicht jeder und das ist auch ein schönes Vorbild für die Jugendlichen. Sie hatten bestimmt eine schöne Zeit bei Euch.
    VLG und vor allem wunderschöne Osterfeiertage wünsche ich Dir und Deiner Familie,
    Bine
    P.S.: Ich habe den George noch niiiiiiie beim Joggen getroffen. 😉 Also wenn, das ist George durch meinen Garten oder am Haus vorbei gejoggt.

  5. Flottelotta Blau

    Also bei dir hätte ich auch gern meine Abizeitung geschrieben….wir mussten damals noch ins Café gehen…;-) Der Tisch ist genial! Ich wünsche dir ein wundervolles Osterfest! LG Lotta.

  6. Kebo homing

    Liebe Judika,
    stelle ich mir schön vor, eine so große Tafel mit regem Austausch… und der Zebrakuchen… großes Kompliment an den Junior, ich habe den noch nie so schön marmoriert gesehen!
    Dir und all Deinen Lieben Frohe Ostern,
    Kebo

  7. Rügenfrau

    Liebe Judika,

    es ist wirklich schön und ein tolles Kompliment für dich als Mutter, wenn der Sohn die Zeitungsredaktion zu dir verlagert und das auf diese nette Art und Weise. Hach das rührt mich.

    Aber jetzt meinen Herzlichsten Glückwunsch zum 250. Blogpost, mach weiter so. Ich komme immer wieder gern zum Lesen zu dir wenn’s die Zeit erlaubt. Vielen Dank auch für deine lieben Kommentare bei mir immer. Eigentlich möchte ich gar nicht in den Lostopf hüpfen, viel zu selten komme ich derzeit zum Kommentieren und nun ausgerechnet zur Verlosung … nein … heute ist einfach seit langem mal wieder ein Tag mit Ruhe für mich und ich kann auf morgen schieben, wovon ich mich durch meine heute endlich mal wieder ausführliche Blogrunde abhalten lasse.

    Ein schönes Osterfest wünscht dir Antje

  8. Tally

    Moin, ich lese seit langem heute mal wieder Blogs und schaue natürlich ziemlich am Anfang bei dir rein. Das klingt ja nach einer dollen tollen Zeit bei dir 🙂
    So viele Posts mittlerweile! Ich weiß noch zu gut den Anfang 🙂 Herzlichen Glückwunsch dafür. In diesem Lostopf hüpfeich gerne. Nettigkeiten habe ich von dir schon reichlich gehabt. Bitte nicht in dieser Aktion.
    Herzliche Grüße
    Tally

    PS. Schicke mir doch bei Gelegenheit gerne eine Mail mit deiner Adresse, falls du hast auch Petra’s. Mir ist so manches in irgendwelchen Kartons verschütt gegangen.

  9. Wohngeschichten

    Liebe Judika,
    na da hattet Ihr ja ein volles Haus! Aber ich kann mir gut vorstellen, daß sich alle sehr wohl gefühlt haben müssen, bei der leckeren Verpflegung….
    Ich wünsche Dir jetzt ein schönes, entspanntes Osterfest und ein paar sonnige Tage!
    Liebe Grüße von Julia
    P.S. Weißt Du schon, daß Du die (hoffentlich) glückliche Gewinnerin meines Give-Aways bist???? Melde Dich mal bei mir, würde Dir dann gern Dein Päckchen zuschicken.

  10. Wir vom Ende der Straße

    Liebe Judika,
    ich finde es auch immer toll wenn viele junge Menschen ins Haus kommen. Ihre Gedanken, das Gelächter und Gerede einfach schön. Und denen hat es bestimmt auch gut gefallen, bei der tollen Verpflegung konnten sie sich voll auf das Schreiben konzentrieren.
    LG und entspannte Ostertage
    Manu

  11. vreni_hamburg von innen

    Wie wunderbar aufregend! Und toll von Dir, der Meute Unterschlupf zu bieten 🙂
    Sonnige Ostern Dir, dem Abiturientensohn, dem Kuchenbacksohn und allen anderen, die noch mitfeiern :))

  12. Franse liebt Meer

    So eine klasse Mutter!!! Und dann die leckere Abi-Massenversorgung..toll von dir! Und dann hab ich die Oster-Würfel gesehen und war noch mehr hin und weg.. Hab ein paar schöne Ostertage ☼

  13. grenzgebiete

    Abitur – ein großer Tag! Herzlichen Glückwunsch, daß alles so gut geklappt hat, und vor allem die Bewirtung so außerordentlich großzügig war! Toll, das werden sie wohl alle nie vergessen!
    Jetzt wünsche ich dir ein gemütliches und fröhliches Osterfest und dass dein wunderschöner und wohlverdienter Blumenstrauss dich noch lange erfreuen wird!
    LG, Ulrike

  14. diefahrradfrau

    Ui, da war ja was los bei euch! Aber bei der super Verpflegung wundert´s nicht, dass sie drei Tage geblieben sind – so lecker sieht das alles aus!
    Zum Blogjubiläum ganz herzliche Glückwünsche!
    Liebe Grüße
    Christiane

  15. Holunderbluetchen®

    Mein Respekt, liebe Judika , so viele Gäste bewirten und beköstigen….das kann ich mir gar nicht vorstellen !!! Herzliche Glückwünsche zum 250.Post, schön daß es dich und dein Blog gibt 🙂
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderbares Osterfest, viele Grüße aus Niederösterreich, helga

  16. Astrid Ka

    Meine Güte, da war ja was los bei dir! Ist hier alles schon 13 Jahre her, aber ich erinnere mich…
    Ich hoffe, du hattest heute etwas mehr Ruhe.
    GLG
    Astrid

  17. Frau M. vom zehnten Stock Links

    Ha! Find ich super! Und ja, frau braucht Nervenstärke, aber ich finde das auch immer toll, Leute bei uns zu haben (temporär), zusammen zu essen und zu trinken und einfach den Kids zu lauschen. Bei uns steht demnächst eine “Kaffeeparty” für Mini-Me an – sie mit ihren Kita-freundinnen…da plant sie bereits.
    Ich hoffe, es gab kein Chaos nach Beendigung der Abizeitungsplanung in deinem Haus! In diesem Sinne: Happy Monday

  18. Claudia Holunder

    Liebe Margot,
    jetzt hätte ich doch fast vergessen, unter deinem Verlosungspost noch einen Kommentar zu hinterlassen…

    Mein Sohn gehört an seiner Schule dem Abiballkomitee an.
    Leider gab es keine Zusammenkünfte an unserem Esstisch…
    Eine schöne Atmosphäre vermitteln deine Fotos. Ich bin ein wenig neidisch.

    Gern hüpfe ich in deinen Lostopf für die Jubiläumsverlosung.
    Die genaue Herkunft der “Nettigkeitentradition” kannte ich gar nicht.
    Nachdem ich bei Simone gewonnen und selbst gerade erst 3 Gewinner ermittelt und beschenkt habe, möchte ich – auch wenn das Procedere nicht ganz richtig gelaufen ist, nicht gleich schon wieder weitere Nettigkeiten verschicken. – Hoffe, das ist ok?!
    Abendlicher, herzlicher
    Claudiagruß

  19. Zickimicki

    das klingt nach jubel, trubel, heiterkeit (inklusive koffeinschock;) ich stell mir grad vor, wenn ich von der schule nach hause käme und es hier grad so weiter ginge…:) da sind wohl kinder von nichtlehrern im vorteil:):):) aber ich hab auch keinen 3m tisch!:) und überraschen würd ich mich von dir gern lassen…aber leider bin ich nur für ungeplante nettigkeiten zu gebrauchen;););)
    liebst birgit

  20. Trollblume

    Hallo,

    danke für deinen Tipp, bei deiner Blog-Verlosung teilzunehmen. Und ich habe es ja doch noch rechtzeitig geschafft! Ich lasse mich gerne überraschen. 🙂 Das Nettigkeitenprojekt muss ich mir allerdings erst mal noch genauer anschauen. Ich bin ja eh so vergesslich. Ich glaub, das ist dann eh nix für mich. 🙂 Einen riesigen Tisch habt ihr! Ein wunderbarer Ort für Geselligkeit. Schön, dass ihr so ein offenes Haus habt.
    Liebe Grüße
    Bettina

  21. dramaqueenatwork

    Hahaaa, grade noch entdeckt :-)! Das rührt mich echt! Meine zwei sind ja nun auch fast schon so weit, und ich liebe es, wenn hier alles so gesellig ist! Und wenn die Kerle das dann noch so zu schätzen wissen…klasse!
    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und liebe Grüße!
    Barbara
    PS: Beim Cliquen auf Bloglovin hat sich leider kein Fenster für mich geöffnet. Kannst ja mal gucken,ob da noch alles stimmt 😉

  22. Pingback: Dekokugeln | Judika

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.