Kornblumen

Lange Zeit galten Kornblumen als Ackerunkraut und wurden so erfolgreich bekämpft, dass sie heute unter Naturschutz stehen. Mein Sträußchen pflückte ich auf den Erdhalde einer Straßenbaustelle, die Blumen wäre früher oder später von den Baggern zerstört worden.

Ursprünglich hatte ich vor, die Kornblumen ganz klassisch mit Kamille, Klatschmohn und Getreidehalmen in ein bauchige Vase zu stellen, doch dann fiel mein Blick auf die so besonders geformte rotglasierte Vase und ich entschied mich die blauen Schönheiten pur wirken zu lassen.

 Ihr Blau  wird nur vom Himmelsblau übertroffen.

Vor kurzem photographierte ich Hülsenfrüchte, Eure Kommentare zu diesem Photo veranlassten mich die Aufnahme vergrößern und auf eine Hartschaumplatte aufziehen zu lassen, sie dient mir heute als Hintergrundbild.

verlinkt zu:
Flower-Friday

18 thoughts on “Kornblumen

  1. Monika + Bente

    Schöne Kornblumenserie mit bekanntem 🙂 Hintergrund.

    Wir freuen uns hier auch über jede blaue Blume – sie sind so selten.

    Liebe Grüße – Monika mit Bente

  2. Claudia

    Ein wundervolles Arrangement, die Kronblume, die ich noch nie als Unkraut gesehen hab und mich jetzt auch wieder freue, sie doch immer öfter wieder am Wegesrand zu entdecken, und das Bild, das in Vergrößerung einfach genial aussieht!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. 8same

    Ich mag Kornblumen auch. Nachdem man “nur” noch roten Mohn als Feldrandverschönerung gesehen hat, habe ich diese Woche festgestellt, dass die Kornblume an den Feldern, an denen ich vorbeifahre, auch wieder stark im Kommen ist. Freut mich. Liebe Grüße!

  4. Alexandra Gall

    Wunderschön … passt alles ganz wunderbar zusammen.
    Gute Idee mit deinen Hülsenfrüchten … ist wirklich ein super Foto.
    Herzliche Grüße Alex

  5. RAUMIDEEN

    Kornblumen sind bizarre Schönheiten, sie erinnern mich an die riesigen Felder in Nordwestmecklenburg!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, herzliche Grüße, Cora

  6. mano

    inzwischen gibt es auch hier wieder felder mit kornblumen und ich erfreue mich jedes mal wieder daran und hoffe dass nächstes jahr in unserer margaritenwiese auch welche blühen werden.
    dein rot-blau-arrangement ist so schön!
    liebe grüße von mano

  7. Christine G.

    Hallo Judika, den Blauton von Kornblumen mag ich auch sehr. Ich freue mich immer wenn ich an einem Feld vorbeigehe oder fahre und die kleinen blauen Flecken am Rande schimmern sehe. Bisher habe ich es aber noch nicht geschafft mir ein kleines Sträußchen zu pflücken.
    Schicke dir ganz liebe Grüße. Christine

  8. Tally

    Tolles Arrangement!
    An mir ist das Drucken von Photos auf solch einem Material bislang total vorbei gegangen. Werde ich mal im Auge behalten.
    Das Kornblumenblau erinnert mich total an meinen Tethys-Schal. Genau die Farbe 🙂
    Schönes Wochenende
    Tally

  9. Birgitt

    …Kornblumen gefallen mir auch gut, liebe Judika,
    und in dieser Vase und mit dem Hintergrund wirken sie total schön…das Foto der Hülsenfrüchte hat mir damals schon so gut gefallen, einen gute Idee, es vergrößert drucken zu lassen…

    lieber Gruß Birgitt

  10. Claudia Holunder

    Liebe Judika,
    Kornblumen stehen unter Naturschutz? Ich staune. Das war mir neu.
    Hier in den Feldern am Stadtrand gibt es sie zahlreich.
    Ihr Anblick zaubert mir stehts ein Lächeln ins Gesicht und lockt immer wieder den Fotoaperat aus meiner Tasche.
    Sehr schön ins rechte Licht gerückt hast du sie in der kontrastfarbenen Vase.
    Dein Bild der Hülsenfrüchte gefällt mir vergrößert noch besser, als zuvor.
    Herzlicher
    Claudiagruß

  11. jahreszeitenbriefe

    Wieder ein echtes Judika-Arrangement. Die Kornblumen wirken wunderbar in der Vase und vor deinem tollen Foto! Gerade komme ich von einer Bahnhofsfahrt zurück, da habe ich auch an einem Kornblumen-Mohn-Feld angehalten. Den Anblick gibt es leider nicht allzu oft, zu schön, um nur vorbeizufahren. Lieben Gruß Ghislana

  12. siebenVORsieben

    Schön sieht das aus. Ich wusste gar nicht, dass die unter Naturschutz stehen. Dein Bild ist mir sofort aufgefallen (und ich habe es wiedererkannt!). Eine gute Idee von dir, es ist wirklich wunderschön und rundet das ganze perfekt ab.
    Schöne Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.