Kosmee

botanisch: Cosmos bipinnatus
deutsche Bezeichnung: Schmuckkörbchen

DSC_0156Wenn Kinder anfangen Blumen zu malen, ähneln ihre Zeichnungen oft der Kosmee.

DSC_0168Die Kosmee ist sehr nektarreich und lockt mit ihren großen Blüten viele Bienen an, jetzt im Spätsommer ist sie guter Lückenfüller im Staudenbeet, bei mir blüht sie im Vorgarten.
StützeDSC_0156Die Blütenstängel stützte ich mit zusammengebundenen Schilfhalmen.pageDie Morgensonne zeichnet an die Wand weitere Blumen.
DSC_0157 verlinkt zu
Flower-Friday

8 Gedanken zu „Kosmee

  1. Jutta

    Das sieht wunderschön aus. Ich mag die Blume ja ohnehin gerne, aber mit deinem Schilfhalm-“Kranz” wird sie ganz außergewöhnlich. Und das letzte Bild gefällt mir auch ganz besonders gut.
    Herzliche Grüße
    Jutta

  2. naturdekoherz

    Hallo liebe Judika, ein sehr stimmiges Arrangement! Obwohl bei dir heute die gleichen Blümchen in der Vase stehen, hast du die Kosmeen ganz anders in Szene gesetzt. Nachdem ich die Kosmeen gestern gepflückt habe, haben sie erst einmal alle die Köpfe gesenkt und es war gar nicht so einfach sie zu fotografieren. Daher ist die Idee für den zusätzlichen Halt mit den Schliffhalmen – und gut schaut´s natürlich auch aus – eine prima Idee.
    Ganz liebe Grüße. Christine

  3. holunder

    Was für ein zartes Schattenspiel! Ich glaub, ich schau jetzt auch mal nach etwas Blühendem im Garten. Nur haben wir keine Kosmeen, die wären ein Festessen für unsere Schneckenhorden.
    Liebe Grüße
    Andrea

  4. mano

    cosmeen (ich schreibe sie mal mit c) mag ich auch sehr. in manchen jahren haben sie bei mir bis in den november hinein unermüdlich geblüht und wurden manchmal über einen meter hoch. dieses jahr sind sie leider mickrig geblieben, aber trotzdem schön anzuschauen.
    liebe grüße von mano

  5. Renate K.

    Ich mag sie auch sehr, diese zarten schmucken Körbchen 😉
    und du hast sie sooooo wunderschön in Szene gesetzt *DANKE*
    Sogar die Sonne ist begeistert und zaubert ein Cosmeentatoo an die Wand 😉
    und ich ich wandere gleich weiter ….. ;o)

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.