Missing Cat

Heute morgen gegen 9:00 Uhr öffnete ich die Haustüre, hörte Vogelgezwitscher und beobachtete wie die Sonne den Morgennebel auflöst:
DSC_0004

Ich stellte die Tasse mit der angewärmten Milch auf der Sandsteintreppe ab, holte meinen Fotoapparat, hielt den Blick fest, anschließend rief ich unsere Katzen,  leider kam auch heute morgen unsere schwarze Katze nicht zum Fressen, seit Montag wird sie vermisst. Das lässt nichts gutes ahnen, sonst sitzt sie morgens bereits vor der Haustüre und wartet ungeduldig auf ihr Futter.
DSC_0026Um die Mittagszeit hielt ich den gleichen Blick  ein zweites Mal fest: Die Kegelbergkuppen sind nun wieder sichtbar, der Himmel ist weißblau, richtig frühlingshaft ist es.
DSC_0053Die bereits gestern gezeigten Forsythienzweige stehen inzwischen wieder auf dem Eßtisch, bei Tageslicht wirken sie ganz anders:
DSC_0067
Überall im Haus  habe ich Sprüchekalender stehen, der aktuelle Spruch auf dem Küchentischkalender lautet:
DSC_0060verlinkt zu:
Samstagskaffee
Himmelsbilder

8 thoughts on “Missing Cat

  1. holunder

    Na, der Spruch von Leopardi passte heute ja wunderbar. Und zum Genießen gehört das Erkennen der besonderen Momente dazu!
    Ich drücke Dir die Daumen, dass die schwarze Mieze bald wieder heim kommt. Vielleicht ist sie irgendwo eingeschlossen? Vor vielen Jahren hatten wir nach drei Wochen Warten im tiefsten Winter keine Hoffnung mehr, dass unsere Katze zurückkehren würde, was sie dann aber doch tat.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. griselda

    Weite, klare Luft, die ersten Gartenblüten auf dem Tisch und:
    Heute ist ja angeblich der letzte Wintertag.
    Wollen wir das mal hoffen 🙂
    (Und es ist ja bemerkenswert, dass ihr am Rand der Rhön schon Forsythien blühen habt. Meine im Garten sind noch lange nicht soweit….)

  3. Sarah

    Liebe Judika,
    schön sind die Zweige in der Vase! Kann es sein, dass die Katze rollig ist? Das könnte ihre Abwesenheit erklären… Solche Sorgen hat man machmal mit Kindern und Haustieren. Ansonsten: Eigne Dir die Welt genußvoll an!
    Deine Sarah

  4. Claudia

    Liebe Judika,
    oh, ich drück ganz fest die Daumen, daß die Katze wieder auftaucht! Ich fühle so mit Dir! Ich weiß wie es sich anfühlt, wenn sie auch nur einen Tag mal später auftaucht …..
    Ich wünsche Dir trotzdem noch einen schönen Sonntagabend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  5. Die Raumfee

    Immer noch kein Spur von eurer Schwarzen? Ich drücke euch sehr, sehr die Dauern, dass sie doch wieder auftaucht.

    Herzlich, Katja

  6. KaZe

    Dein Ausblick ist ja wirklich grandios und das Reagenzregal gefällt mir immer noch.
    ich hoffe die miez hat sich wiedereingefunden.Lieben Grüß Karen

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.