hellrot


DSC_0026

In meiner Betonvase stehen heute die hübschen hellroten Früchte der Eberesche. Von Kindsbeinen auf habe ich gelernt, dass Vogelbeeren  giftig seien, mittlerweile weiß ich, dass das nicht stimmt.  Nach dem ersten Frost schmecken die Vogelbeeren nicht mehr bitter und man kann aus ihnen Schnaps brennen oder sie  zu Marmelade verkochen.DSC_0113

DSC_0048

Botanisch sind Vogelbeeren Apfelfrüchte, da sie wie Äpfel ein Kerngehäuse haben.DSC_0009

DSC_0070

Aufgereiht wie eine rubinrote glänzende Perlenkette.DSC_0197

Die Eberesche ist von hohen ökologischen Wert, die Beeren werden nicht nur von Vögeln gefressen, sondern auch von Nagetieren wie Siebenschläfer und Haselmaus, aber auch von Füchsen und Dachsen. Rehe und Hirsche knabbern gerne die Blätter der Bäume. Alle Tiere scheiden die Samen unverdaut aus und sorgen so für die Verbreitung der Pflanze. DSC_0032Spannend, wie unterschiedlich mein “Blumengebinde”  vor verschiedenen Unter- bzw. Hintergründen wirkt. 

DSC_0094

Das farbenfrohe Bild habe ich im Frühjahr 2012 während des Workshops: “Nonverbale Auseinandersetzung persönlicher Themen” gemalt, wenn ich es anschaue spüre ich noch heute die Wut, die ich an jenen Tag aufgrund einer massiven Grenzüberschreitung hatte.

DSC_0203verlinkt zum Flower-Friday

17 thoughts on “hellrot

  1. Claudia

    Guten Morgen, liebe judika,
    ein herrliches Rot lacht mich hier an! Wunderschön sind die Beeren der Eberesche! In dieser kleinen und so hübschen Betonvase kommen sie sehr gut zur Geltung!
    Danke für die wunderbaren Bilder!
    Die Gefühle, die Du beim Malen von diesem Bild hattest, kann ich gut erahnen …..
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein schönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  2. Andrea

    Total bezaubernd sind die kleinen Beeren in der tollen Vase.
    Wünsche dir ein entspanntes WE
    Liebe Grüße aus Italien
    Andrea

  3. Pamy

    einfach nur wunderschön…. die Optik (mit der Betonvase der absolute Hit) und auch der Text dazu ♥

    Liebe Grüße,
    Pamy

  4. Jutta von siebenVORsieben

    Die Beeren sehen wunderschön aus in deiner Betonvase (die ich anfangs schon wieder für eine Holzkiste hielt – muss an der Beschriftung liegen). Mir ging es wie dir, jahrelang dachte ich Vogelbeeren seien giftig.
    Liebe Grüße
    Jutta

  5. Pia

    Bloggen bildet eben auch, gerade habe ich sehr viel über die Vogelbeeren gelernt.
    Eine tolle Fotosession mit den Orangen Wunder.
    Hoffe, dass die Grenzüberschreitung ins Bild verarbeitet werden konnte.
    L G Pia

  6. eva

    Hallo,
    jaa Ebereschen sind toll. Gerade gestern hatte ich mir noch überlegt, einen Strauß zu holen.
    Aber was nicht ist, kann noch werden. Gell ? :-))

    Schön gemacht.

    Lieben Gruß Eva

  7. Claudia Holunder

    Liebe Judika,
    dein Posting erinnert mich daran, dass ich vor einer Ewigkeit – damals noch völlig unerfahren – mal Marmelade aus den Beeren gekocht habe.
    Es war eine ungewohnte, mühselige Arbeit, die ganze Küche klebte hinterher…
    Lange Rede, kurzer Sinn: die Marmelade war unerträglich bitter. Ich habe alles weggeworfen 🙁
    Seither spielt die Eberesche in meinem Leben auch nur noch in der Blumenvase eine Rolle.
    Dort jedoch finde ich sie wunderschön.
    Im Kontrast zu deiner derben Betonvase haben die farbenfrohen, filigranen Beeren einen ganz besonderen Reiz.
    Claudiagruß

  8. Birgitt

    …wie erstaunlich die Perspektive doch die Größe der Betonvase samt Beeren verändert, liebe Judika,
    vor dem Bild so klein, allein auf dem Foto stark und groß…klasse…das Ornage ist so schön, an so einem grauen Tag wie heute besonders,

    lieber Gruß Birgitt

  9. strohzugold

    Wie wunderbar die kleinen”Äpfelchen”! Ich fädel sie manchmal auf einfachem Biegedraht auf und lass sie da trocknen und habe kleine vor sich hintrocknende Kränzchen, die ihre Farbe auch nach Monaten nicht verlieren. Ich liebe Ebereschen und Du hast sie augenschmausig hergezeigt.
    Lieben Lisagruß!

  10. Andrea

    Hallo Judika,
    Ich dachte auch immer, das die Vogelbeere giftig sei.
    Die Bilder die du gemacht hast, sind toll. Auch das Wutbild finde ich klasse, habe auch schon überlegt, ob ich es dir nachmachen kann. Nicht die Wut, das Bild!
    Liebe Grüße
    Andrea

  11. Astridka

    Ein interessanter Post heute, liebe Judika! Ebereschen finde ich sehr schön, wusste allerdings nicht allzu viel über sie. – Erstaunlich, dass du beim Malen des Bildes Wut ausgedrückt hast – ich erlebe es aufgrund der Farbigkeit ganz anders…
    Bon week – end!
    Astrid

  12. mano

    deine ebereschenkugeln sehen sooo schön aus! ich mag sie auch total gern und hab schon oft welche als mischmaschmarmelade (zusammen mit äpfeln, birnen, anderen beeren) verkocht. dem bild sieht man die wut an, die gestik ist stark. aber dem hellblau sieht man schon an, dass die wut durchs malen schon langsam verfliegt.
    herzliche grüße, mano

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.