Schachbrettblume und Zierkirschen

DSC_0013Auf meinem Wohnzimmerschrank sammle ich Flaschen, mittlerweile sind es  ganz schön viele verschiedene geworden, bei den meisten Flaschen kann ich auch noch erinnern was drin gewesen ist.
DSC_0015
DSC_0016Heute stecken in einigen Glasflaschen Schachbrettblumen, die habe ich vorhin als Topfpflanze gekauft, die Zwiebeln werde ich Guerilla-Gardening-mäßig im Stadtpark verbuddeln in der Hoffnung, dass dort im nächsten Frühjahr Schachbrettblumen wachsen.

Ich kenne übrigens eine Wiese auf der die Schönheiten wild wachsen, dort würde ich sie selbstverständlich niemals abpflücken, denn Schachbrettblumen stehen unter Naturschutz.DSC_0021
DSC_0020In meinem Wohnzimmer gibt es noch mehr blühendes:DSC_0245Neulich brauchte ich auf dem Couchtisch Platz und stellte mein großes weißes Dekotablett vom Tisch auf den Fußboden, da hat es mich dann auch gestört, spontan  packte ich das Tablett auf mein Möbelrollbrett  und da steht es immer noch, weil das für mich gerade unheimlich praktisch ist, ein kleiner Schubs genügt und schon macht die Deko Platz und der Couchtisch ist frei für andere Sachen.

DSC_0238Die Zierkirschenzweige habe ich unmittelbar nach dem Knipsen mit Wasser versorgt.
DSC_0249Ja, auf meinen Bildern ist immer noch ein Fussel zu sehen, sobald ich an meinen früheren Wohnort komme, werde ich den Sensor der Kamera reinigen lassen und bis dahin gibt es fusselige Photos.

verlinkt zum Flower-Friday

11 thoughts on “Schachbrettblume und Zierkirschen

  1. holunderbluetchen

    Sehr einladend sieht’s bei dir aus, liebe Margot !!! Und deine wunderschönen Blumenarrangements sind das I-Tüpfelchen !!! Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

  2. holunder

    Die Schachbrettblumen hast du so schön in Szene gesetzt! Deine Couchtischidee finde ich genial! Leider kann ich sie bei uns nicht umsetzen, sonst kommt der Lockenhund auf dumme Ideen…
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Blumenfrau

    Hach, den Fussel habe ich heute schon gar nicht mehr gesehen ;-)). Aber die Idee mit dem Tablettaufrollentisch gefällt mir super gut und die Vasenversammlung (ist diese Demo denn angemeldet?) sieht so neugierig aus, wie sie so herüberschauen. Ganz toll zusammen mit den Schachbrettblumen … Sehr sehr schön bei Dir! LG Marion

  4. Birgitt

    …die Flaschensammlung ist toll, liebe Judika,
    und die eleganten Schachbrettblumen ideal dafür…ich mag sie sowieso und so gefällt mir das sehr gut…mein kleiner “Tisch” steht auch auf einem Rollbrett und das ist wirklich ideal,

    wünsche dir einen guten Abend,
    liebe Grüße
    Birgitt

  5. Silke von Ein Garten im Wendland

    Hallo Judika,
    die Schachbrettblumen sind toll (genau wie das Tablett auf Rollen). Leider hatte ich bislang kein Glück mit den Kiebitzeiern. Vielleicht sollte ich sie auch fertig kaufen, wenn ich Deine Bilder sehe hätte ich zu gern auch welche.

    Viele Grüße aus dem Wendland
    Silke

  6. merlanne

    Hübsch sieht es bei Dir aus. Die Schachbrettblume ist für mich eine der erstaunlichsten Frühlingsblüher. Bei uns im Garten blühen 4 Stück, da traue ich mich nicht sie zu pflücken. Ein Wiese voll von diesen wundervollen Blumen, das muss super aussehen.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  7. Christa

    Schöner hättest du die Schachbrettblumen nicht in Szene setzten können! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße, Christa

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.