Wünsche

Am Montag wurde mein jüngster Sohn 15 Jahre alt, was er sich beim Ausblasen der Kerzen gewünscht hat, weiß ich nicht. Ich wünsche mir für ihn, dass er sich weiterhin gut einlebt und neue Freunde findet. Seit Schuljahresbeginn wohnt N. bei mir, schulisch verlief der Wechsel von Hessen nach Bayern problemlos.

Unmittelbar vor dem Kuchen essen erhielten wir vom Arzt die gute Nachricht, dass N.’s Arm ausgeheilt ist.  N.  war am 3. Dezember auf einer Eisplatte ausgerutscht und hatte sich bei dem Sturz Elle und Speiche gebrochen. Bis 2 Tage vor Heilig Abend war der rechte Arm bis hoch zur Achsel eingegipst, danach trug N. einen Unterarmgips bzw. eine Orthese. Vom Sportunterricht ist N. noch bis Ende Februar befreit.

Seit Donnerstag trägt N. eine feste Zahnspange, ich wünsche ihm, dass die Schmerzen heute nachgelassen haben und er wieder richtig essen kann.

verlinkt zu Samstagsplausch

13 thoughts on “Wünsche

  1. Pia

    Deinen wünschen an deinen Sohn kann man sich nur anschliessen und ihm alles gute wünschen.
    Die Torte sieht sehr lecker aus und ich bin mir sicher, dass sie auch genauso gut geschmeckt hat.
    L G Pia

  2. Nicole/Frau Frieda

    Liebe Margot ;)))
    Dann wünsche ich Deinem Sohn weiterhin gute Besserung und alles, alles Liebe zum Geburtstag! 15 schreibst Du?! Dann ist er genauso alt wie mein Großer – er wird nächste Woche 15 ;))
    Habt ein schönes Wochenende. Herzlichst, Nicole

  3. holunder

    Da kann Dein Sohn ja getrost ins neue Lebensjahr schreiten, der Genesung entgegen und in eine hoffentlich erfreuliche weitere Schulzeit mit neuen Kameraden.
    Liebe Grüße
    Andrea

  4. Sabine

    Alles Gute für Euch beide und ihm zum Geburtstag! Kann ja alles nur besser werden…. schönes Wochenende und liebe Grüße, Sabine

  5. Astridka

    Auf dass es aufwärts gehen möge im nächsten Lebensjahr! Die Kerzenanzahl ist ja noch recht überschaubar, bei mir hätten es fünfzig mehr sein müssen. Da verzichte ich lieber.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.