LACHEN


“Du scheinst im Kopf ganz schön kitzelig zu sein, soviel wie Du lachst!”,


sagte kürzlich jemand zu mir.

Momentan lebe ich ganz im HIER und JETZT, bin viel in der Natur unterwegs und nur sporadisch online.

Den Schnappschuss von mir hat ein fotografierender Freund vor ein paar Wochen während einer Wanderung gemacht.

verlinkt zu

Samstagsplausch
Sunday-Inspiration
Sonntagsglück

16 Gedanken zu „LACHEN

  1. fim.works

    Was für ein großartiger Satz!
    Toll, dass du dein Lachen wiedergefunden und es nicht verlernt hast, egal, was gewesen ist. Bewahre es dir!
    Ein schöner Schnappschuss ist das, liebe Judika.

    Sind deine Gänseblümchen schon angewachsen und blühen?
    Lebe weiter so intensiv wie du es jetzt tust, denn die beste Zeit ist jetzt!

    Liebe Grüße … Frauke

  2. Gabi

    Wie schön!!!
    Dein Lachen steckt an….es heißt ja es öffnet das Herz, wenn man angelächelt wird!
    Fühl dich lieb umärmelt UND angelächelt!
    Liebe Grüße
    Gabi

  3. Sandra [ZWO:STE]

    Den Satz musste ich mir direkt merken!

    Genieß den Moment, den Augenblick, die Sonne, die Natur mit allem. Lebe wie du lachst – offen und herzlich!

    Tolles Bild!

    Liebste Grüße zu dir,
    Sandra

  4. Barbara

    Liebe Judika:-)

    der Satz ist so schön:-) Und er klingt wie von Astrid Lindgren und aus dem Leben von Michel von Lönneberga und den Kindern aus Bullerbü:-) die hab ich übrigens alle besucht und es ist echt toll dort!

    Alles Liebe von einer Schwedenurlauberin;-)

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.