Anemone

Jeder von uns hat ein bestimmtes Budget zur Verfügung und jedem von uns steht es frei, sein Geld so zu verwenden wie es für ihn richtig ist. Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass meine Lebensqualität um ein vielfaches steigt, wenn ich mich mit Sachen umgebe, die ich wirklich mag, das heißt dann natürlich, dass ich mir etwas anderes nicht leisten kann und mir manches buchstäblich vom Mund abspare.Meine Möbel sind ein bunter Mix aus Seconhandware, Flohmarktfunden und hochwertigen Einzelstücken, die ich allesamt als Ausstellungsstücke oder bei Sonderverkäufen erworben habe.
Einen Riesenblumenstrauß kann ich mir derzeit nicht leisten, doch für eine einzelne Blüte reicht es allemal. Momentan erfreut mich eine Anemone.Die Betonschale mit den Holzkerzenständern und dem weißen Väschen habe ich auf meinem Eßtisch hin und her geschoben und aus verschiedenen Blickwinkeln abgelichtet, ich finde es faszinierend wie unterschiedlich die Wirkung dadurch ist.verlinkt zum Flower-Friday

17 Gedanken zu „Anemone

  1. Claudia

    Liebe Judika,
    ja, so ist das , das geht mir genauso ….. und soll ich Dir was sagen? So eine einzelne Blüte kann doch genauso gut erfreuen, wie ein großer Strauß, wenn nicht sogar mehr *lächel* Die wunderschönen Bilder zeigen das doch deutlich :O)
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  2. Tally

    Ich freue mich, dass du für dich die Kerzenständer gefunden hast. Bei mir hätten diese nicht reingepasst, aber ich habe mittlerweile tatsächlich auch einen gefunden. Jedesmal, wenn ich in den letzten Wochen in einem Deko-Laden war, habe ich an dich und unseren Bummel gedacht 🙂
    Beste Grüße
    Tally

  3. mano

    du sagst es! manchmal reicht schon ein gemopster zweig oder eine einzelne blüte, um freude zu empfinden. ich habe auch gerade neben meinen gekauften tulpen einen zweig aus dem garten und ein paar schneeglöckchen hier stehen. die eine anemone zeigt sich in ihrer ganzen schönheit!
    liebe grüße
    mano

  4. moni

    Liebe Judika,
    eindrucksvoll zeigst Du uns, oft ist “weniger – mehr”!
    Ein feines Arrangement und die Betonschale mit den Holz-Kerzenleuchtern sieht wirklich edel aus.
    Lieben Gruß
    moni

  5. Birgitt

    …gerade in den kleinen Dingen steckt doch die große Freude, liebe Margot,
    gut, wenn man sich das erhalten kann…

    liebe Grüße Birgitt

  6. Sylvia Dunn

    Hallo Judika, es muss nicht etwas großes sein. Es liegt doch immer an einem selbst, wenn einen die wenigen Dinge auch viel Freude bereiten, und das ist das wichtige daran, zu erkennen, an was man Freude hat. Dir ein schönes Wochenende. Herzlichen Gruß Sylvia

  7. Astridka

    Sehr stimmig und schön und das Richtige auf einem Esstisch! Ich kann deine Einwände nachvollziehen, habe ich doch oft bei den Kommentaren bei mir den Eindruck, dass ich bei den Blumen als Verschwenderin angesehen werde. Ja, ich gebe sehr viel Geld dafür aus, aber es ist mir auch Wesentlich für mein Wohlbefinden. Und ich habe tolle Quellen und kann es mir leisten. Dafür reise ich nicht dauernd an lauter exotische Orte oder ändere meinen Wohnstil ständig. Ich finde, das sollte man bei jedem akzeptieren, wie er seine Prioritäten setzt. Auch wenn ich es üppig mag, erfreue ich mich auch immer an Einzelblümchen, besonders aus meinem Garten.
    Bon week-end!
    Astrid

  8. Andrea Karminrot

    Ich finde nicht, dass es immer das neuste sein muss. Auch bei uns stehen völlig unterschiedliche Stühle am Tisch und riesige Sträuße mag ich mir nicht leisten.
    Deine Anemone ist so hübsch als Solistin.
    Liebe Grüße
    Andrea

  9. Anonymous

    Es muss kein Riesenblumenstrauss auf dem Tisch stehen. Dass wenig genauso schön Ist, sieht man bei dir. Mir gefallen deine minimalistischen Blumendekorationen ausgesprochen gut.
    Herzliche Grüße
    Christel

  10. Mondarah

    Wie man an deinen Fotos sieht, muss es kein üppiger, teurer Strauß sein. Deine minimalistischen Blumendekorationen gefallen mir außerordentlich gut.
    Herzliche Grüße
    Christel

  11. Gretel

    Geschmäcker sind verschieden, mir gefällt dein Stil sehr. Bei mir ist es ähnlich. Ich habe eine Leidenschaft für Vasen und Kerzenleuchter und die sind bei mir fast alle Second Hand. Und Blumen kaufe ich auch nach Kontostand und was der Garten hergibt.
    Dein Arrangement sieht wirklich richtig stimmig aus.
    Schachbrettblumen habe ich noch nie in der Natur gesehen. Mit deinem Naturschutzgebiet bist du ein Glückspilz.
    Liebe Grüße

  12. Xenia vom berlingarten

    Liebe Margot,

    dein schlichtes Arrangement hat Kraft und Ausdruck. Mir fehlt hier keine einzige weitere Blüte.

    Mir gefällt auch dein Konzept beim Einrichten. So entsteht ein wirklich persönlicher Stil.

    Beste Grüße
    Xenia

  13. Eva

    Sieht doch schön aus und ist stimmig.

    Mehr braucht es doch nicht und wenn man damit zufrieden ist, dann ist es doch gut.
    Rechtfertigen warum so und nicht so , das brauchen wir doch nicht.

    Ja, ich habe mir meine neues Pedelec auch vom Mund abgespart, aber das wollte ich und das gönne ich mir auch.

    Ich gönne mir jede Woche das Vergnügen eines Straußes, was da noch übrigbleibt, wird versorgt und neu dekoriert und in eine andere Vase gegeben und kommt an einen anderen Platz.

    Die Geschmäcker sind verschieden.

  14. heimelig

    was ist das für ein wunderschönes frauenbild im hintergrund ? ich finde das was man auf deinen fotos sieht sehr geschmackvoll. manchmal braucht es nicht viel geld um schön zu wohnen. und zusammengesparte lieblingsstücke gibt es auch hier. oft sind mir die selbstentstandenen werke noch lieber. deine einzelne anemone passt hervorragend zum ensemble in der schale. liebe grüße, sabine

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.