Stuibenfall

Von unserem Winterwanderurlaub in Österreich zeigte ich bereits einige Fotos, u. a. wie ich an meinem 54. Geburtstag im Schnee getanzt habe. Wir wohnten damals  genau oberhalb des Stuibenfalls und konnten von unserer Ferienwohnung aus das Tosen des Wassers hören.
Der Stuibenfall  ist der höchste Wasserfall Tirols. Von Niederthai kommend stürzt sich das Wasser des Horlachbaches in zwei Fallstufen über 159 Meter in die Tiefe. Noch niemals zuvor habe ich solch große Eiszapfen gesehen.
Über 728 Stufen und 5 Aussichtsplattformen kann man den Stuibenfall erwandern,
es gibt auch einen Klettersteig, der im Dezember natürlich geschlossen war.

Ein ganz besonders Erlebnis war es über die 80 Meter lange, mitschwingende Hängebrücke zu laufen und in die Tiefe zu schauen.
Leider war es an jenem Tag sehr diesig, deswegen fotografierte ich auch teilweise in schwarzweiß.
Mittwochs wird der Stuibenfall abends beleuchtet und es werden Fackelwanderungen angeboten, das stelle ich mir sehr romantisch vor. Mir hat dieses kleine Seitental des Ötztals sehr gut gefallen und ich möchte gerne im Sommer nochmals dorthin fahren.
verlinkt zum
Naturdonnerstag bei Jahreszeitenbriefe

15 thoughts on “Stuibenfall

  1. Claudia

    Liebe Judika,
    was für wunderbre Eindrücke aus dem Schnee! Der gefrorene Wasserfall sieht herrlich aus … sowas habe ich nur einmal gesehen, vr vielen , vielen Jahren, im Schwarzwald …beim Todtmooser Wasserfall …verdammt lang her ….
    ღ Ich wünsche Dir einen schönen Tag ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  2. Jules' Gedankenwelt

    Hallo Judika,

    wirklich sehr schöne Fotos hast du da mitgebracht. Da pfeift einem der eisige Wind ja direkt um die Nase, als würde man auf der mitschwingenden Hängebrücke stehen.

    Liebe Grüße Jules

  3. Pia

    Ich kenne das Ötztal im Sommer von unseren Motorradtouren. Im Winter vom Skifahren, aber dass es dort so Atemberaubende Wanderwege gibt wusste ich nicht. Tolle Bilder hast du gemacht die die Stimmung so schön zeigen.
    L G Pia

  4. niwibo

    Liebe Margot,
    wunderschön schaut es da aus.
    Über die Brücke würde ich auch gerne mal laufen, die Aussicht muss gigantisch sein.
    Allerdings müsste ich dann Hr. niwibo die Augen verbinden…
    Im Sommer sieht es bestimmt auch ganz wunderbar dort aus, wenn alles grün ist und das Wasser richtig rauschen kann.
    Danke fürs Zeigen und lieben Gruß
    Nicole

  5. jahreszeitenbriefe

    Was ist das für eine tolle Landschaft in dem Tal mit dem Stuibenfall, herrlich… Einen vereisten Wasserfall habe ich bisher nur einmal im Leben gesehen… Ich kann mir gut vorstellen, dass du die Schönheiten der Gegend auch noch in anderen Jahreszeiten kennenlernen möchtest. Lieben Gruß Ghislana

  6. Elke (Mainzauber)

    Wow! – das ist das absolute Kontrastprogramm zum gerade erwachenden Vorfrühling. Sieht toll aus, aber mich friert’s schon beim Angucken 🙂 So am PC gehe ich diese Wanderung gerne mit dir mit, aber sonst hätte ich jetzt schon lieber etwas wärmere Temperaturen.
    Herzliche Grüße – Elke (Mainzauber)

  7. moni

    Liebe Margot,
    das sind wirklich Wahnsinns-Fotos eines einzigartigen Wasserfalls. Vor allem die mit den Eiszapfen, einfach gigantisch, sowohl die Landschaft als auch der Wasserfall.
    Über eine mitschwingende Hängebrücke wäre ich nie und nimmer gekommen. 😉
    Angenehmen Donnerstag und lieben Gruß
    moni

  8. Heide Schiffer

    sehr beeindruckend: der gefrorene Wasserfall,ich kenne ihn < nur< aus dem Sommerurlaub und wir sind den Klettersteig gegangen. ::))
    Eiswelten-fotos zeigst du uns, danke
    Gruß zu dir
    heiDE

  9. Christine

    Ich finde solche gefrorenen Wasserfälle immer wieder total faszinierend! Sieht einfach toll aus!
    Und ich finde es immer toll, wenn die Klamm hier im Winter offen hat und man das dann wirklich überall so sieht… 🙂

  10. Birgitt

    …wow, das sind gigantische Eiszapfen, liebe Margot,
    tolle Bilder hast du gemacht…und wenn du immer Sommer nochmal hin fährst, nimm mich bitte mit…und dann wandern wir abends mit der Fackel, das stelle ich mir toll vor,

    liebe Grüße Birgitt

  11. RAUMiDEEN

    Wow ist der toll, ich habe noch nie vereiste Wasserfälle gesehen.
    Und schön zu sehen, dass es den Winter noch gibt 😉 !
    Liebe Grüße
    Cora

  12. Wolfgang Nießen

    Liebe Judika,
    das sind zauberhaft schöne Bilder, so große Eiszapfen habe ich auch noch nie gesehen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.