Ranunkeln

In einem der kleinen Blumenläden in der Innenstadt entdeckte ich wunderschöne zweifarbige Ranunkeln, zusammen mit der hellgrünen, eiförmigen Kerze und dem Betonhäuschen ergeben sie eine reduzierte Deko, wie ich sie mag.
Auch aus der Nähe betrachtet sieht man den Ranunkeln nicht an, dass sie bereits eine ganze Woche bei mir auf dem Eßtisch stehen.
Diejenigen, die im Januar beim Mustermittwoch mitgemacht haben, erspähen ganz bestimmt das  Hexagonmuster auf den beiden Sofakissen im Hintergrund.
verlinkt zum
Flower-Friday

8 Gedanken zu „Ranunkeln

  1. holunder

    Da braucht es wirklich nicht mehr! Ich mag diese Vielfalt der Ranunkeln. Du hast sie da wirklich schön in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. KAZE

    Diese Sorte finde ich auch ganz besonders schön, aber ich finde sie hier recht selten. Deine Arrangement ist schön und die Kissen sind mir gleich aufgefallen.
    Ich fand ja toll, dass du dich noch an die Suche zu den verlorenen Worten für den Kalender erinnern konntest. Das hat mich sehr berührt.
    Viele Grüße, Karen

  3. moni

    Ungewöhnliche Ranunkeln, liebe Judika,
    aber die Zusammenstellung sieht echt edel und dezent aus.
    Angenehmen Samstag und lieben Gruß
    moni

  4. Lebensperlenzauber

    Was für ein zarter Gruß alles in allem, wunderschön!!!!!!!!!

    Gerne habe ich bei dir ein wenig genossen,
    vielen Dank für die Blumen!!
    Ein schönes Wochenende dir,
    herzliche Grüße von Monika*

  5. Edelgard

    Beim Anblick des ersten Bildes dachte ich: “Wieso Ranunkeln? Das sind doch Hortensien”. Wunderschön!
    LG Edelgard

  6. holunderbluetchen

    Diese Ranunkeln hätte ich auch mitgenommen, sie sind wunderschön !!! Vase und Kerze passen perfekt 🙂
    Jetzt kann der Frühling kommen !!! Herzliche Grüße und einen schönen Sonntagabend, helga

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.