Kirschblüte

Bei hochsommerlichen Temperaturen sind wir durch  die Kirschplantagen der Fränkischen Schweiz gewandert, eines der größten Anbaugebiete für Süßkirschen in Deutschland, es wachsen hier ca. 200.000 Kirschbäume auf 2.500 Hektar Anbaufläche.
Bei der Blütenpracht geht mir das Herz auf und ich kann die Japaner so gut verstehen, dass sie die Kirschblüte euphorisch feiern.

Nun hoffe ich, dass das gute Wetter  anhält und die Bienen Zeit haben alle Blüten zu bestäuben. Zur Erinnerung: Vor einem Jahr gab es mitten in der Blütezeit noch einmal Frost und es kam teilweise zu Totalausfällen in der Obst- und Beerenernte.
verlinkt zu:
Naturdonnerstag bei Jahreszeitenbriefe
und zu
Bunt ist die Welt, heutiges Thema: Frühling
und zu
Mein Freund, der Baum bei Jahreszeitenbriefe
und zu
NiWiBo sucht  Frühlingsgrüße

11 Gedanken zu „Kirschblüte

  1. mano

    wunderschön! wir sind früher oft in den werrabergen gewesen, dort blüht es auch immer kirschprächtig! ich hoffe auch, dass es keinen frost mehr gibt, denn unsere eigene süßkirsche und die wilden blühen auch so schön dieses jahr.
    liebe grüße
    mano

  2. Varis

    Wunderschön! Ich liebe die Blütezeit der Obstbäume auch sehr. Heuer ist hier aber weniger der Frost das Problem, sondern eher die Hitze. Bei 30 Graf waren die Bäume innerhalb von zwei Tagen verblüht. Ob die kurze Blühzeit fürs Bestäuben ausgereicht hat, wird sich zeigen.
    LG, Varis

  3. Birgitt

    …herrlich, liebe Judika,
    diese Blütenwolken…die Bienen müssen sich wirklich beeilen, denn der Frühling hat den Schnellgang eingelegt…ich kann schon sommerliches entdecken im Garten…und die Temperaturen sowieso,

    liebe Grüße Birgitt

  4. jahreszeitenbriefe

    Ein richtiger Blütenrausch, es sieht so herrlich aus, und das Summen… Wunderschön, und Danke für das Vergnügen, auf diesen Spaziergang mitkommen zu dürfen . LG Ghislana

  5. niwibo

    Ich liebe diese Blüten auch so sehr, kannst Du ja in meinen letzten Posts ersehen 😉
    Durch so eine Plantage zu wandern muss wunderschön sein.
    Noch spielt das Wetter ja mit, hier scheint schon wieder die Sonne.
    Dir einen guten Start in die Woche, lieben Gruß
    Nicole

  6. Jutta von siebenVORsieben

    Einfach herrlich! Ich wollte gestern mit meiner Familie auch einen Spaziergang (und Spieplatzbesuch) rund um Kirschwiesen machen. Doch dummerweise wollte dies auch ganz Nürnberg und Umland. Alle Parkplätze waren belegt! Es war wirklich wie eine Völkerwanderung. Deswegen haben wir dann den mitgenommenen Apfelkuchen doch Zuhause auf der Terrasse verspeist 😉
    LIebe Grüße und eine schöne Wohe
    Jutta

  7. Nicole/Frau Frieda

    Was für wunderschöne Bilder, liebe Margot. Da geht einem das Herz auf. Schade, dass die Kirschblütenzeit so kurz ist. Bei uns fliegen sie schon zu Boden. Herzlichst, Nicole

  8. moni

    Liebe Margot,
    die Obstblüte ist immer wie ein Rausch, eine richtige Natur-Orgie, ein Feuerwerk!
    Meine Begeisterung ist nicht zu stoppen, wenn ich das sehe!
    Liebe Grüße
    moni

  9. Jana

    Wow, liebe Margot! Was für wundervolle Fotos! Die Blüten in ihrer Üppigkeit erinnern mich immer daran, was alles in uns erblühen darf. Ich bin sicher, da sieht es auch so prächtig aus.
    Herzlich

    Jana

  10. Anke (Svanvithe)

    Einfach nur wunderschön. Das liebe ich am Frühling. Dieses reiche Blühen überall, die Düfte und die bunten Farben. Es reicht so wenig, um glücklich zu sein…

    Sonnige Grüße aus dem Norden

    Anke

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.