Weiße Tulpen im Goldfischglas

Ich habe einen Bund weiße gefüllte Tulpen und ein Glaswindlicht mit einer weißen Kerze in eine große Kugelvase gestellt. Mein fotografisches Können reicht leider nicht aus, um zu zeigen, wie zauberhaft das in echt aussieht.

Wenn ich abends die Kerze anzünde, werden die Tulpen beleuchtet.

Verlinkungen:
Flower-Friday

6 thoughts on “Weiße Tulpen im Goldfischglas

  1. niwibo

    Das schaut ja toll aus liebe Margot.
    Was für eine wunderbare Idee.
    Die muss ich mir merken.
    Dir ein schönes Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

  2. Rosa Henne

    Wow, das ist eine wunderschöne Idee, liebe Margot!! Unbedingt nachahmenswert. Vielen Dank für diese tolle Inspiration :-).
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Ingrid

  3. Pia

    Doch ich kann mir gut vorstellen wie toll das aussieht in echt. Bekommen die Tulpen nicht zu warm? Weisse Blumen sieht man bei mir so gut wie fast nie, weiss eigentlich auch nicht warum..
    L G Pia

  4. kleiner-staudengarten

    Liebe Margot,
    eine wunderbare und ausgefallene Idee deine Tulpen im Glas zu präsentieren, das sieht klasse aus und besonders bei Kerzenschein verbreitet dein Arrangement zudem ein sehr stimmungsvolles Ambiente.
    Lieben Gruß und hab einen gemütlichen Sonntag, Marita

  5. KAZE

    Zauberhaft, aber halten denn die Tulpen soviel Wärme aus?
    Das Foto im Dunklen ist sehr stimmungsvoll.
    Viele Grüße, Karen

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.