Ein wahrhaft märchenhafter Spaziergang

Heute lies sich die Sonne dann doch mal kurz blicken, ich nutzte die Zeit für einen märchenhaften Spaziergang rund um einen See in der Nähe.



Sicherlich habt ihr nach Nina, dem lesenden Mädchen  alle Grimms Märchen erkannt: „Froschkönig“ mit der Prinzessin, „Rumpelstilzchen“, den „Gestiefelten Kater“, den „Wolf und die sieben Geißlein“ und am Schluß die „Bremer Stadtmusikanten“.

Mehr Sonntagsfreuden gibt es auf dem Kreativberg.

 


_______________________________________________________________

Danke für dein Interesse. Ich freue mich über jeden Kommentar.

5 Gedanken zu „Ein wahrhaft märchenhafter Spaziergang

  1. jahreszeitenbriefe

    Wirklich märchenhaft 😉 – das lockt ja raus…, und blauen Himmel hattest du auch, wenn das keine Sonntagsfreude war… Weißt du, wer die Skulpturen gemacht hat? Lieben Gruß Ghislana

  2. Flottelottablau

    So einen tollen See habt Ihr? Und Sonne??? Wirklich eine schöne Sonntagsfreude! Die Märchenfiguren sind ja wunderhübsch…aber die Bremer Stadtmusikanten habt Ihr geklaut..oder? Die stehen doch in Bremen…LG Lotta.

  3. mano

    ein toller spaziergang! ich mag skulpturen in der landschaft total gern, besonders der froschkönig ist klasse! lg, mano

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.