Bitte, zeichne mir ein Schaf…

…lauten die ersten Worte die der kleine Prinz an den verunglückten Piloten richtet.  Vor kurzem bekam ich ein Schaf geschenkt, es erinnerte mich an eines der Kultbücher der 80iger Jahre und so holte ich meine alte Ausgabe aus der Versenkung und lies mich nach vielen Jahren erneut vom Kleinen Prinzen bezaubern. 
Mein Schaf schnuppert an einem Zweig vom Pfeifenstrauch, auch Gartenjasmin oder Bauernjasmin genannt.
Die weißen Blüten locken mit ihrem frischen fruchtigen Duft viele Bienen an.

Eine der Kernaussagen des zauberhaften Buches habe ich aufgeschlagen. Heute habe ich gesehen, dass es eine in Leinen gebundene Sonderausgabe des Klassikers mit den Zeichnungen des französischen Schriftstellers gibt und habe sie mir bei meiner Buchhändlerin vor Ort bestellt.

verlinkt zu:
Friday-Flowerday, eine Idee von Holunderbluetchen Holly Flower

21 thoughts on “Bitte, zeichne mir ein Schaf…

  1. mano

    eine schöne und liebenswerte kombination! ich mag den duft des bauernjasmins, ich mag schafe und den kleinen prinzen!
    deine mail ist angekommen – ich hab mich sehr darüber gefreut!
    liebe grüße und sonnige pfingstage für dich!
    mano

  2. Claudia

    Der kleine Prinz, ja der verzaubert mich auch immer, auch wenn ich das Büchlein schon so oft gelesen habe! Der GArtenjasmin ist wunderschön, der Duft sicherlich berauschend…zusammen mit dem süßen Schaf und dem Kleinen Prinzen, eine wundervolle Deko!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes und sonniges Pfingstwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

  3. Freu-Zeit

    Gerade gestern erzählte ich mit unserem großen Sohn über dieses Buch und über genau diese Aussage “Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar”. Wie wahr …
    Hab ein schönes Pfingstwochenende!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

  4. FilzGarten

    Eine traumhafte Kombination, “Futter” für Augen, Nase, Verstand und Herz gleichzeitig!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

  5. Holunder

    Was für eine schöne Idee! Ich suche auch immer nach Möglichkeiten, Lieblingsbücher und/oder ganz besonders toll illustrierte Bücher in Szene zu setzen.
    Liebe Grüße
    Andrea

  6. Franse liebt Meer

    Ein Buch zum Seelenheil und dazu der betörende Jasminduft! Eine ganz zauberhafte Kombination.
    Später schicke ich dir noch eine Mail liebe Judika. Endlich war ich zuhaus und konnte gestern das Paket entgegennehmen 😉

  7. mickey

    hach ja, der kleine prinz wird noch viele, viele generationen begeistern! das buch ist einfach zu schön.
    viele liebe grüße und schöne pfingsten
    mickey

  8. monique carnat

    hallo ! schöne weisse Blumen … mit dem niedlichen Schaf !
    le petit prince von Antoine de Saint Exupéry datiert schon von 1943 englische und französische Ausgabe – die Seiten mit der Rose finde ich auch prima !

  9. Flöckchenliebe

    Liebe Judika,
    ich habe den kleinen Prinzen auch geliebt und müsste auch noch irgendwo das Buch haben.
    Und zusammen mit dem Schaf und dem schönen Gartenjasmin ein tolles Arrangement!
    Liebe Grüße, ich wünsche Dir schöne Pfingsten!
    ANi

  10. Smilla G.

    Ach wie witzig, auch bei mir steht heute der Jasmin als Freitagsblume auf dem Blog.
    Der kleine Prinz ist so eine wunderbare Geschichte….hach….und mit dem Schaf hast Du das soooo schön in Szene gesetzt!
    Toll!
    Liebe Grüße
    Smilla

  11. Birgitt

    …so schön zusammengestellt, liebe Judika,
    ich mag den kleinen Prinzen sehr gern…kennst du auch die Lieder von Kurt Demmler?…deine Überschrift hat mich gleich das Lied: “bitte male mir ein Schaf” singen lassen…ach ich muß die Schallplatte mal wieder anhören…danke fürs Erinnern,

    wünsch dir ein schönes Pfingstwochenende,
    lieber Gruß Birgitt

  12. Brigitte

    so schön! ich muss gestehen ich habe das buch noch immer nicht gelesen obwohl es in meinem bücherregal steht…und ich viel lese…ich werde es mir die tage mal rausholen und lesen.
    dir ein wunderschönes wochenende.
    liebste grüsse brigitte

  13. RAUMIDEEN

    Schön – Buch und Blumenstrauß!
    Das Schaf in der Kiste oder der Elefant, der von der Schlange gefressen wurde, was für eine genialer Einfall!
    Ich wünsche Dir ein schönes Pfingstwochenende! Herzliche Grüße, Cora

  14. Einklang-Katrin

    Eines der schönsten Bücher der Welt!!!!
    Blumen und Schaf verstehen sich offenbar gut. Ich glaube so einen Strauch ohne Schaf habe ich auch.
    Liebe Grüße

  15. Holunderbluetchen®

    Ein ganz bezauberndes Stillleben, liebe Judika !!! Ich muss zugeben, daß ich dieses Buch noch nie gelesen habe…das werde ich jetzt nachholen 🙂
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Pfingstwochenende, helga

  16. _rheingruen

    Die perfekte Duftbegleitung zu dem besonderen Buch! Der Gartenjasmin gehört in jeden Garten. Ein Muss. Lieben Gruß zu dir. Iris

  17. Pingback: Malerrose Edgar Degas | Judika

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.