Astern

 

DSC_0189Wieder habe ich weiße Astern  aus meinem Garten in Szene gesetzt.

page2Das Reagenzglas klebte ich mit buntem Klebeband auf einen Rest  geweißelter Eichendiele, – nur geölt liegen die rustikalen Dielen seit Jahren in unserem Wohnzimmer.page1Faszinierend wie unterschiedlich ein Motiv unter verschiedenen Lichtbedingungen wirkt.DSC_0197Die weißen Blümchen erinnern mich an Gänseblümchen und an  den Sommer.DSC_0209

Er liebt mich, er liebt mich nicht….

verlinkt zu Flower-Friday

11 thoughts on “Astern

  1. Armida

    Tolle Deko mit den kleinen Blümchen.
    Die alte Diele mit dem Reagenzglas gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Armida

  2. seelenruhig

    Das sieht klasse aus! Aus einfachen Sachen etwas Tolles zaubern!
    Ich kann mir vorstellen, dass euer Wohnzimmerboden auch eine Wucht ist!!!
    Und: ich hoffe, er liebt dich!!!

    Hab ein schönes Wochenende

    Ellen

  3. jahreszeitenbriefe

    Ja, diese Astern bringen noch einmal sommerlichen Gänseblümchencharme… Schön sehen sie bei dir aus, versonnen und ein bisschen doch mit Herbstmelancholie. Altes Holz ist auch etwas so Tolles! Lieben Gruß Ghislana

  4. Andrea Strickliesel

    Hey, ich habe schon ewig keine weißen Astern mehr gesehen. Die sind toll. Eine schöne Idee sie nur in ein angeklebtes Reagenzglas su drapieren.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Andrea

  5. holunderbluetchen

    Diese zarten Blümchen habe ich hier auch in einer Vase stehen 🙂 Du hast sie wunderschön inszeniert, liebe Judika !!! Ganz herzliche Grüße und ein gemütliches Wochenende, helga

  6. RAUMiDEEN

    Ja, die Blumen erinnern an den Sommer – Du hast sie schön in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

  7. Renate K.

    …. genau so mag ich es am liebsten !!
    Mit ein paar Blümchen und einfachen Mitspielern, lassen sich herrliche “Szenen” gestalten und deine Fotos sind egal bei welchem Licht einfach wunderbar !! ;O) ….

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.