Keukenhof und Flieder

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind wir von einem Kurzurlaub aus den Niederlanden zurückgekommen. Ich wollte so gerne einmal die Tulpenblüte dort sehen. Selbstverständlich sind wir im Keukenhof gewesen, dort war es wunderschön, leider auch sehr überlaufen, meine Fotos täuschen, ich stelle nur Fotos ein, auf denen man keine Besucher erkennen kann. Mir hat der Mix von Blumen und Kunst sehr gut gefallen.

Bei unserer Unterkunft waren Fahrräder im Preis inbegriffen, so konnten wir nach unserem Besuch im Keukenhof auch zwischen den Tulpenfeldern herumradeln.

Erst wollte ich mir einen großen Bündel Tulpen mit nach Hause nehmen, bei den sommerlichen Temperaturen und einer Autofahrstrecke von ca. 600 km habe ich dann doch darauf verzichtet.

Den Post schreibe ich genau hier: Im Strandkorb auf meinem Balkon im 1. Stock, der Flieder duftet, das Vogelgezwitscher wird leider durch den Baulärm von nebenan überdeckt, da bauen die Nachbarn eine Scheune zu Wohnzwecken um.

Verlinkungen:
Flower-Friday
Samstagsplausch
Frühlingsglück
Naturdonnerstag

18 thoughts on “Keukenhof und Flieder

  1. Agnes

    Ja, Holland mit seinen Tulpenfeldern ist immer eine Reise wert. Mit dem Fahrrad zum Keukenhof sind wir auch schon gefahren. Es erscheint mir, als wäre es schon “ewig” her. Der Flieder duftet in diesem Jahr besonders gut.
    LG, Agnes

  2. niwibo

    Oh, der Keukenhof steht schon lange auf meiner Wunschliste, danke für die schönen Bilder.
    Dieses Jahr habe ich es durch die Fuß OP leider nicht geschafft, aber Deine Bilder sind Ein Traum.
    Vielleicht dann im nächsten Jahr.
    Dir eine schöne Zeit auf Deinem gemütlichen Balkon, ganz lieben Gruß
    Nicole

  3. Regula

    Ich kann ihn grad riechen deinen Flieder. 🙂 Ich hoffe, du geniesst es, wieder zu Hause zu sein, auch wenn die Blütenpracht der Hammer ist. Liebe Grüsse von Regula

  4. nina. aka wippsteerts

    Was für ein Traum!
    Sowohl die Tulpenpracht als auch Dein Ort zum Schreiben und um den Fliederduft beneide ich Dich gerade ein wenig (habe keinen im Garten, schnupper aber immer am Nachbarsbusch)
    Danke fürs Mitnehmen (ach, dieser Bulle und der Bulli)
    Liebe Grüsse
    Nina

  5. Anke

    WOW was für eine herrliche Blütenpracht, diese vielen Tulpen sind ja der Wahnsinn.

    Und Dein Strandkorb ist der Hit, da hast Du ein schönes Plätzchen, um diese Erlebnisse nochmal Revue passieren zu lassen.

    Liebe Sonntagsgrüße
    von Anke

  6. Wolfgang Nießen

    Wirklich schöne Bilder, liebe Margot,
    den Keukenhof möchten wir auch irgendwann mal besuchen, alleine die Zeit fehlt.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

  7. Elke (Mainzauber)

    Was für eine Pracht. Einen Kurzurlaub dort sollte ich mir auch mal gönnen. Es muss herrlich aussehen, auch wenn es überlaufen ist – das ist ja heute normal.
    Vielen Dank fürs Zeigen und die Teilnahme am Naturdonnerstag.
    Herzliche Grüße – Elke

  8. Heike

    Oh, das sind zauberhafte Bilder.
    Solch ein Ausflug zu den Tulpenfeldern würde mir auch sehr gefallen.
    Vielleicht ist es mir ja irgendwann mal möglich.
    Liebe grüße von
    Heike

  9. Birgitt

    …wundervoll, diese Blütenfelder, liebe Margot,
    da hätte ich auch lange Zeit mit Schauen verbringen können…sehr schön auch dein Platz auf dem Balkon und den Fliederduft habe ich direkt in der Nase, denn hier auf meinem Schreibtisch steht auch welcher, inzwischen schon wieder der letzte aus dem Garten, seine Zeit neigt sich dem Ende -für dieses Jahr…

    wünsche dir einen schönen Sonntag,
    liebe GRüße Birgitt

  10. kleiner-staudengarten

    Liebe Margot,
    der Keukenhof ist immer eine Reise wert – Tulpen bzw. Frühlingsblüher und auch die gesamte Anlage durch ihre Gestaltung hat uns ebenfalls sehr angesprochen. Der Balkonsitzplatz so heimelig würde mir auch sehr gefallen… schade, dass da Baulärm die Idylle störte.
    Mit der Flockenblume hast du Recht…ich hab auf meinem Blog geantwortet. 😉
    Lieben Gruß von Marita

  11. Centi

    So Tulpenfelder sehen ja schon irgendwie witzig aus. Ich bin mir immer nicht sicher, ob ich sie wirklich schön finde, aber bemerkenswert auf jeden Fall.
    Den Flieder finde ich aber definitiv schön! Einer meiner Lieblings-Maiboten!
    LG
    Centi

  12. Manu

    Hallo Margot,
    die Tulpenblüte in Holland möchte ich auch gerne mal sehen. Im Sommer ist davon natürlich nichts mehr zu sehen. Dein Flieder hat bestimmt toll geduftet und was für einen schönen Strandkorb Du hast, da kannst Du Dich nach Feierabend direkt ans Meer träumen.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

  13. Pia

    Die Tulpenblüte in Holland ist ein zweischneidiges Brett, die Blumenfelder würden mir sicher schon gefallen, aber die Menschenmengen schrecken mich etwas ab. Vielleicht wenn man in der Nähe Logieren würde und die Randzeiten nutzen könnte. Den Fliederduft weht mir entgegen wenn ich das Fenster öffne. Baustellenlärm haben wir auch auf dem Nachbargrundstück. Dein Platz auf dem Balkon sieht sehr gemütlich aus.
    L G Pia

  14. Holunderbluetchen

    Tolle Fotos, vielen Dank liebe Margot !!! Ich würde mir das Spektakel auch sehr gerne einmal anschauen, aber ich meide Menschenmengen 😉 Herzliche Grüße und eine gute Woche, helga

  15. Rosa Henne

    Liebe Margot,
    was für wunderschöne Impressionen!!! Ich war leider noch nie dort und hoffe, dass ein Besuch zur Tulpenblüte bald mal klappt.
    Ein Strandkorb auf dem Balkon – das ist ja richtig klasse und sieht sehr gemütlich aus! Der Flieder blüht bei mir gerade auch so wunderschön und ich genieße seinen Duft im Garten.
    Liebe Grüße
    Ingrid

  16. Nicole /Frau Frieda

    Oooh.. wie hübsch, liebe Margot. Diesen Ausflug hätte ich gerne auch unternommen! Herrlich dieses Tulpenmeer. Das war bestimmt wunderbar!! Liebe Wochenendgrüße, Nicole

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.