Südländisches Flair

P1020261 Wenn ich Sehnsucht nach Palmen habe,  brauche ich nur fünf Minuten lang zu laufen und schon kann ich am Flussufer unter Palmen lustwandeln.P1020252

Sobald es keinen Nachtfrost mehr gibt holen die Mitarbeiter der Kurgärtnerei die riesigen Pflanzkübel aus dem eigens dafür gebauten Palmenhaus.
P1020250

Rund 170 Großpalmen verleihen dem Kurgarten und der gesamten  Stadt Bad Kissingen in den Sommermonaten ein südländisches Flair.
P1020247So menschenleer ist der Kurgarten nur am frühen Morgen, tagsüber muss man aufpassen, dass man nicht von einem Opa im Elektrofahrstuhl oder einer Oma mit Rollator überfahren wird, klagte kürzlich mein jüngster Sohn. Bad Kissingen ist das größte Altersheim Deutschlands, jeder 2. Bewohner ist über 50 und jeder 3. Bewohner über 60 Jahre alt.
P1020243

Ich war heute morgen Zeuge, dass die  Brunnen pünktlich um 7:30 Uhr zu sprudeln beginnen.

P1020238
verlinkt zu:
Bunt ist die Welt, heutiges Thema: Pflanzkübel
Mein Freund, der Baum

13 thoughts on “Südländisches Flair

  1. Pia

    Darum stehen dort so viel Bänke!
    Da liegen sicher nicht so viele Energydrink Dosen herum.
    So leer haben die Bilder etwas beruhigendes.
    L G Pia

  2. Andrea Karminrot

    Ja, als junger Mensch, muss man sich vor den radikalen Alten in Acht neh.
    Die Kübel sind der Knaller. Es sieht wirklich fast wie in Südfrankreich aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. eva

    Ja, in Bad Kissingen war ich mal zur Kür in einem Rehaheim der Bfa, die hieß damals noch so.
    Schön ist es dort und mich hats auch gefreut, dass Kaiserin Sissi da immer Kur gefahren ist.
    Das war aber lange vor meiner Zeit, so alt bin auch noch nicht. :-))

    Lieben Gruß Eva
    Geniale Kübel mit Palmen

  4. Lotta

    Sehr gepflegt sieht es dort aus. Kurbäder haben es wohl so an sich, dass dort eher die ältere Generation unterwegs ist…;-). Noch einen schönen Sonntag! LG Lotta.

  5. Birgitt

    …da würde ich dann auch lieber früh morgens spazieren, liebe Judika,
    und ein bisschen ruhe genießen,

    liebe Grüße
    Birgitt

  6. Rumpelkammer

    schön sieht es schon aus.. aber auch etwas langweilig..
    ich mag es eher bunt 😉
    auch wenn ch zu den “Alten” gehöre..
    liebe Grüße
    Rosi

  7. KaZe

    Edle Bilder, reif für einen Prospekt, auch wenn Leutchen fehlen. aber ein Kurgarten ist schon toll, wenn er so kultiviert gepflegt wird.
    Deine Rezepte lesen sich alle ganz toll, Torte zum selber bauen hat mir auch gut gefallen, schöne Idee!
    VG Karen

  8. Edith

    Das ist ja mal was: Palmen in Kübeln auf Rollen, die man beliebig hin- und herschieben kann, sieht aber nicht schlecht aus. Und Bad Kissingen ist ein toller Kurort, wie Deine Fotos ja auch beweisen. Leider war ich bislang noch nicht dort. Vielleicht sollte ich mal hinfahren, würde mich vom Alter her gut einfügen.
    LG Edith

  9. jahreszeitenbriefe

    Wow, gleich noch mal Palmen für die Baumfreund-Reihe, das ist ja ein Vergnügen. Ein schönes Gelände… Herzliche Grüße und dankeschön fürs Wandeln unter Palmen – Ghislana

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.