Ring

Einige Monate nachdem ich meinen Ehering abgenommen hatte und sich mein rechter Ringfinger  immer noch leer und nackt anfühlte,  ließ ich mir von einer Silberschmiedin einen Ring nach eigenem Entwurf anfertigen.

Die vier x stehen für meine vier Söhne.
In die Innenseite des Rings ließ ich:  AUCH DAS GEHT VORÜBER eingravieren. Die vier Worte sollen mich in dunkeln Stunden daran erinnern, dass auch wieder gute Zeiten kommen werden. Geht es mir gut, sollen sie mich daran erinnern, das Gute nicht für selbstverständlich zu nehmen, sondern dankbar dafür zu sein. Den Impuls für das Zitat bekam ich damals durch eine Sufi-Geschichte. Inzwischen trage ich den Ring ganz bewußt nicht mehr an der rechten sondern an der linken Hand, nach wie vor gehe ich  niemals ohne dieses Schmuckstück außer Haus.

verlinkt zu:
Bunt ist die Welt, heutiges Thema: Schmuck

 

15 Gedanken zu „Ring

  1. seelenruhig

    Sehr schön. Soeben habe ich die Geschichte gelesen. Wie vorsichtig und achtsam du mir dir und deinem Leben umgehst… Ich bewundere, wie du Schritt für Schritt deinen eigenen Weg gehst!
    liebe Grüße von Ellen

  2. Pia

    Schön wenn man so ein Lieblingsstück hat. Als ich die vier kreuze sah, dachte ich sofort, dass das deine Söhne sind. Der Ring dreht sich sicher an deinem Finger, so wie das Leben das immer weitergeht.
    L G Pia

  3. Birgitt

    …ein schöner Ring, liebe Judika,
    mit so viel Symbolik…bewundernswert, wie du deinen Weg suchst und findest,

    liebe Grüße Birgitt

  4. fim.works

    Liebe Judika,

    ein sehr schöner Ring und eine ebenso schöne Geschichte. Sie passt gut zu deinem Weg, dein Ring wird dir sicher viel Freude bereiten.

    Hab einen schönen Abend … Frauke

  5. Friederike

    eine schöne Geschichte und den Ring hast du ganz wunderbar entworfen!!
    Ich habe es ähnlich gemacht und mir nach meiner Scheidung (vor ewigen Zeiten) als Symbol für mein neues Leben einen schönen Ring gekauft und trug ihn lang am Mittelfinger. Ab und zu trage ich ihn noch am linken Ringfinger, dort passt er mir jetzt,
    lg

  6. holunder

    Der Ring ist wirklich schön und sehr kraftvoll durch seine Geschichte und Symbolik.
    Ich wünsche Dir weiterhin so einen achtsamen und stärkenden Umgang mit Dir selbst.
    Liebe Grüße
    Andrea

  7. Astridka

    Da ich nie einen Ehering getragen habe, kenne ich das Gefühl der Leere am Finger auch gar nicht. Aber ich finde, du hast da für dich eine gute Lösung gefunden, die dir wohl auch HAlt & Zuversicht gibt.
    Eine gute Woche!
    Astrid

  8. Jutta von siebenVORsieben

    Die Idee mit dem Ring finde ich total schön!
    Und über deinen Schneekommentar habe ich mich richtig gefreut.
    Ich sah dich vor meinem geistigen Augen und musste direkt lächeln.
    Liebe Grüße
    Jutta

  9. Ulrike

    Mit diesem wunderschönen Ring hast du dir das beste Geschenk überhaupt gemacht! Mir gefällt dein Gedanke, dir mit dem Schmuckstück selbst Kraft zu geben sehr! Welch ein toller Entwurf – diesen Ring würde ich niemals ablegen wollen!
    Liebe Grüße von Ulrike

  10. KAZE

    Manchmal sind es besondere Dinge , die einem Halt geben können. Und du hast sie ganz bewußt befördert.
    Das zeugt von viel Kraft und Energie.
    viele Grüße Karen

  11. Claudia

    Liebe Judika,
    der Ring ist wunderschön und er wird Dir ein treuer Begleiter sein in Deinem neuen Leben!
    Hab einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  12. Claudia

    Liebe Margot,
    ein wunderschöner Ring ist das!
    Filigran und robust zu gleich, geometrisch und doch verspielt.
    Ich mag das Material (trage selbst schon lange nur noch Silberschmuck) und den unaufdringlichen Stein.
    Mehr noch mag ich die Gedanken, die dahinter stehen.
    Nicht einfach ein Schmuckstück, sondern so ganz DU.
    Sehr nachvollziehbar, dass du ihn immer bei dir haben magst.
    Claudiagruß

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.