Bauersberg

„Kommst Du am 15.02. mit in die Rhön zum Wandern?“
„Gerne“, antworte ich,
„Wo soll es hingehen?“
„Auf eine Tour rund um den Bauersberg“.

Blick auf Kreuzberg und Heidelstein
Jagdschloss Holzberghof
lustiger Geselle am Wegrand
der sagenumwobene (Mini-) Wasserfall Teufelsmühle
Rothsee

Es war eine wunderschöne, sehr abwechslungsreiche Wandertour bei strahlendem Sonnenschein und guter Fernsicht. Vollkommen unerwartet lag rund um den Bauersberg SCHNEE, der einzige, den ich in diesem Winter gesehen habe. Eingekehrt sind wir unterwegs im Jagdschloss Holzberghof. In den Sommermonaten kann man auch in der Fischerhütte direkt am Rothsee einkehren und ein kleines Besucherberwerk kostenlos besichtigen, beides liegt in unmittelbare Nähe zum Wanderparplatz.

Verlinkungen:
Naturdonnerstag, Samstagsplausch
Schnee beim Amateurphotograph

11 thoughts on “Bauersberg

  1. moni

    Liebe Judika,
    das war aber eine wirklich wunderschöne Wandertour. Herrliche Foto-Erinnerungen hast Du mitgebracht.
    Liebe Grüße
    moni

  2. Jutta Kupke

    Gerne bin ich mit dir gewandert
    und habe wunderbare Eindrücke einer herrlichen Natur mitgenommen !
    Vielen Dank für deine Teilnahme beim “Natur-Donnerstag,
    über die ich mich sehr gefreut habe.
    ♥liche Grüße
    Jutta

  3. Bernhard

    Hallo Judika,

    mit diesen schönen Schneebildern könntest Du ja glatt bei meinem Quartalswettbewerb Schnee mitmachen 🙂

    LG Bernhard

  4. Pia

    Das erste und das letzte Foto machen deine Wanderung perfekt. Dazwischen ist für Unterhaltung gesorgt. Immer wieder gerne.
    L G Pia

  5. Heidi R.

    Ein wunderschöner Wolkenhimmel, welcher noch die Sonne durchblicken lässt!
    Das wäre ein schönes Motiv für die ‘Galeria Himmelsblick’, die am Sonntag startet?
    LG Heidi

  6. Bernhard

    Liebe Judika,

    vielen Dank dass Du mit diesem tollen Beitrag doch an meinem Wettbewerb teilgenommen hast.

    Ich habe Deinen Beitrag mit den beiden anderen unter #26 in meine Liste aufgenommen.

    LG Bernhard

  7. Kali

    Hallo Judika,
    vielen Dank für dein Kommentar bez. meiner Regenbogenkissen. Du hastest Recht! Ich hatte den Punkt in dem man die einzelnen Streifen annäht komplett vergessen:-( hab mich zu sehr auf das aufbügeln fixiert und diesen wichtigen Punkt einfach unterschlagen:-) Generell näht man alles lieber noch mal fest, nur mit Vliesofix können sich doch bei Beanspruchung die Ecken der einzelnen Elemente lösen.
    Schöne Bilder übrigens.

    LG,
    Kali

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.