Jägerlatein?

Der alte Fuchs verschenkt seinen Schwanz an einen MANTAfahrer.
Der alte Fuchs stiehlt heute keine Gans mehr.
Der alte Fuchs sagt dem Hasen gute Nacht
und dann geht ein jeder in sein eigenes Bett,
im Traum begegnen sie einander wieder.

Andere Freundschaftsbeweise sammelt Luzia Pimpinella beim Fotoprojekt BEAUTY IS…. WHERE YOU FIND IT 

_______________________________________________________________
Danke für dein Interesse. Ich freue mich über jeden Kommentar.

7 thoughts on “Jägerlatein?

  1. magda

    Das ist wirklich ein liebe Fuchs. Ich hoffe das ist auch dem Jäger bekannt. Sonst muss er schnell wegrennen.

    Die Geschichte ist schön 😉

    Herzlich
    Kuhmagda

  2. swig

    weiss der Mantafahrer das auch zu würdigen? herzliche Grüsse und träumt allesamt schön (heute Abend dann)!

  3. mano

    niedliche geschichte – besonders der mantafahrer ;))
    beim picknick auf dem hochsitz wär ich gern dabei gewesen!
    liebe grüße, mano

  4. Pingback: Lebenslust | Judika

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.