Das Runde muss in das Eckige

Vor zwei Stunden pflückte ich in einer kurzen Regenpause auf der Wiese neben unserem Grundstück Wiesenkerbel. Auf der Wiese steht das Wasser auf Grund des Dauerregens der letzten Tage mehrere Zentimeter hoch, ich hoffe dass die örtliche Abwasserleitung nicht versagt, sonst heißt es bei uns Land unter.

Spontan entstand die Idee aus dem Wiesenkerbel ein Kränzchen zu winden und es auf die schwarze eckige Platte zu legen,  nach dem photographieren füllte ich etwas Wasser auf die Platte, damit das wolkige Kränzchen ein paar  Tage frisch hält.

Das Photographieren jetzt am Abend war  schwierig, letzendlich holte ich einen Baustrahler um etwas Licht zu bekommen, mit Blitz gefielen mir die Photos noch weniger.

Die schönsten Blumen gibt es  bei Holunderblütchen-Holly-Flower am Flower-Friday.

_______________________________________________________________
Danke für dein Interesse. Ich freue mich über jeden Kommentar. blau im Text → klick

17 thoughts on “Das Runde muss in das Eckige

  1. Nula

    Liebe Judika, der Kranz sieht ja zauberhaft schön aus.
    Und die Vase ist klasse.

    Ein schönes Wochenende
    Nula

  2. mme ulma

    das kränzchen ist herrlich (so schön passend adventlich); und die baustrahlerstrahlen könnte man für sonnen-~ halten (das wünschen verschleiert vermutlich schon den verstand …).
    liebe grüße von ulma

  3. fRau käthe

    ich fReue mich gRad sehR übeR deine baustRahleRaktion.
    selbst ist die fRau. fotogRafin. und floRistin.
    wundeRbaR. liebe gRüße. käthe.

  4. mano

    dein kranz ist ganz wunderschön! jetzt warte ich auf meine wilde möhre… nächste woche wird es sommerlich!! sagt der wetterbericht.
    liebe grüße von mano

  5. Sabine

    Liebe Judika,
    Dein Kranz ist ein Traum!
    Ich drücke uns allen ganz fest die Daumen, daß der Juni besseres und vor allem trockeneres Wetter für uns bereit hält 🙂
    Ein tolles Wochenende und liebe Grüße
    Sabine

  6. Liv und Heike

    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir, und ich verrate dir, das ich die Schwanenfeder den nächsten Tag auch mitgenommen habe und zu hause meiner Tochter geschenkt habe. Die Muscheln habe ich aber so stehen gelassen.
    Dein Kranz ist wunderschön, so zart, ein Traum.
    LG Heike

  7. Bente

    Besonders der Kranz ist wunderschön!

    Ich bin nie auf die Idee gekommen den Kerbel ins Haus zu holen, obwohl ich ihn wunderschön finde, ich dachte immer er geht sehr schnell ein.

    Liebe Grüße!

  8. Heide Schiffer

    Sehr schön in Szene gesetzt: der weisse Kranz zur “Schachbrettvase” und die Kombination rund und eckig – schwarz und weiss. Klasse, und einen lieben Gruss von heiDE

  9. seezwerg

    Voll schööööööööööööön, der Wiesenkerbel, passt perfekt in die
    schwarzweiße Vase und erst das Kränzchen, bezaubernd

    Liebe Seezwerggrüße

  10. sinnvoll

    Liebe Judika
    Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem Maikranz.
    Wunderschön ist dein weisses Kränzchen aus Wiesenkerbel geworden, gefällt mir sehr gut!
    Ich habe deinen Kranz soeben auf Pinterest eingestellt. Ich habe das letzte Bild genommen, da dort der Kranz am besten zu sehen ist.
    Liebe Grüsse
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.