Kaukasischer Blaustern

DSC_0013Auf der Unterseite sind die zartblauen, fast weißen Blüten leuchtend blau gestreift.
DSC_0203

Im Stadtpark blühen die Kaukasischen Blausterne momentan in großen Horsten,  ich habe mir ohne Skrupel drei Stängelchen abgepflückt, mehr braucht es nicht, die zauberhaften Blümchen sprechen für sich.

DSC_0168Am Dienstag schien die Sonne und habe den Dienst einfach Dienst sein lassen, bin spazieren gegangen, habe mich auf eine Bank gesetzt die Nase in Luft  gereckt und die klare Frühlingsluft eingeamtet. Das war so schön!  Ich möchte niemals in einem Land leben in dem es keine Jahreszeiten gibt, ich mag sie alle, wirklich alle.
DSC_0185Fräulein Lampe bietet einen Kalender als  kostenlosen Download auf ihrem Blog an, den März habe ich  ausgedruckt und mit Maskingtape auf eine Schieferplatte geklebt.
DSC_0178Sind sie nicht wunderschön die Kaukasischen Blausternchen?
DSC_0175Der Gleichberechtigung halber gibt es den Spruch im Scheckkartenformat analog auch für Frauen, doch wer kauft den?
DSC_0011
verlinkt zum Flower-Friday

21 thoughts on “Kaukasischer Blaustern

  1. Claudia

    Liebe Judika,
    ein rundum schöner Post! Der Kaukasische Blaustern ist wunderschön, der Kalender gefällt mir auch sehr und der Spruch ….köstlich ;O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. mano

    den kaukasischen blaustern mag ich auch total gern – offensichtlich die wühlmäuse auch, denn schon zweimal ist er hier im garten wieder verschwunden. schade, sonst würde ich auch ein paar blüten in kleine vasen stellen, denn das sieht total hübsch bei dir aus!
    falls du wirklich mal nach mön fährst, meld dich vorher bei mir, ich kann dir gute tipps geben!
    liebe grüße, mano

  3. Eva

    Hallo Judika,
    der Blaustern gefällt mir auch gut.

    Aber das Zitat könnte auch auf Frauen passen, es hat immer alles zwei Seiten.
    Würde ein Mann das umgekehrt veröffentlichen, gebe es einen Aufschrei. ;-))

    🙂

    Lieben Gruß Eva

  4. Dani

    Liebe Judika, die einzelnen Sternchen in den Väschen sind sehr schön, gefällt mir sehr.
    LG und happy weekend
    Dani

  5. Die Raumfee

    Zart und schön in den kleinen Fläschchen – insgesamt ein sehr schönes Arrangement. Und ich bin sehr dafür, ab und zu den Dienst Dienst sein zu lassen, um etwas mehr Leben ins Leben zu bringen.
    LG, Katja

  6. Birgitt

    …schöne zarte Sternchen, liebe Judika,
    und gut, dass du die Sonne genießen konntest bei ihrem kurzen Gastspiel, hier ist es nun auch seit Tagen wieder grau,

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

  7. Kirsi Gembus

    Die Blausternchen kenne ich gar nicht, schön das Du sie gezeigt hast, denn sie sind wirklich sehr hübsch.

    Den Spruch werde ich demnächst mal meinem Schwager mitteilen, er ist Mathematiker bei einer Versicherung und wir hatten vor Kurzem eine Diskussion über die 0! Also eigentlich war das keine richtige Diskussion (mehr ein Vortrag, aber ich habe irgendwann abgeschaltet – Mathe war noch nie so mein Ding :))

    Schönes Wochenende wünscht Dir
    Kirsi

  8. Blumenfrau

    Ich habe diese Sternchen auch bei mir im Rasen – allerdings sind sie weit und breit noch nirgens zu sehen. Ich finde es auch schön, einfach mal nur ein klein wenig in winzige Väschen stellen – fertig und schön. LG Marion

  9. fim.works | Frauke - it's me!

    Ein schöner Fund und du hast alles so schön arrangiert! Die blauen Streifen sind ja der Hammer, richtig knallig!

    Soso, du lachst also über meinen wunderbaren Braunen Salon … Das sag ich ihm. Er fühlt sich ohnehin ungeliebt und unverstanden 😉
    Jo, Teelichter kann ich so ein oder zwei unterbringen. Vielleicht auch mehr …
    Ist dein Fernauslöser wieder aus dem Bermudadreieck aufgetaucht? Oder treibt er sich noch rum?
    Meine Frise bleibt geheim – tob dich in deiner Fantasie ungehemmt aus 😉
    Deinen SchwarzWeissblick habe ich ja schon bewundert – und genossen!

    Hab ein schönes Wochenende … liebe Grüße, Frauke

  10. RAUMiDEEN

    Ich mag den Winter, weil ich mich dann auf den Frühling freuen kann ;)!
    Deine kleinen feinen Blumen gefallen mir, ja, mehr braucht es nicht!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

  11. Astridka

    Ich kenn sie auch unter dem Namen Puschkinien. Mit Blaustern verbinde ich ein intensives Blau, die tauchen auch an den unmöglichsten Stellen im Garten auf!
    Bon week-end!
    Astrid

  12. tally

    Bei deiner köstlichen Dienst-Schwänzerei musste ich sofort an das Sams denken, was heute leider nicht zu dir kommt 😉
    Schönes Wochenende!

  13. strohzugold

    Hihi, durch Null teilen….
    die Sternchen sind bezaubernd! Hab ein schönes Wochenende noch, ohne Dienst, mit Freude.
    lieben Lisagruß!

  14. Holunderbluetchen

    Ich kenne die kleinen Zarten unter dem Namen “Scilla” 🙂 Sie sehen zauberhaft aus in den kleinen Glasfläschchen, liebe Margot !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

  15. Hanne

    Meine Rede! Es reichen meist auch drei (gemopste) Blümchen 😉 Sehr schöner post. Und Danke für den link mit dem tollen Kalenderblatt! Liebe Grüsse *Hanne*

  16. Pingback: Zierapfelblüten II | Judika

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.