Schwein auf dem Dach

# 31 Himmel


Nach 40 Minuten Autofahrt 
fand fand ich letzten Sonntag auf 635 m über NN endlich den ersten Schnee dieses Winters.

Man könnte annehmen ich hätte mit einem Schwarzweißfilm fotografiert, so grau war es an jenem Tag.

Die lustige Wetterfahne weht auf dem Dach der Gaststätte unterhalb der Burgruine Ebersburg, von dort hat man normalerweise einen gigantischen Fernblick auf die anderen Berge der Rhön.

Sicherlich gibt heute es auf dem Blog der Raumfee  IN HEAVEN auch farbige Himmel zu sehen.
___________________________________________________________________
Danke für dein Interesse. Ich freue mich über jeden Kommentar. blau im Text → klick

7 thoughts on “Schwein auf dem Dach

  1. Birgitt

    …ein Wetterschwein habe ich jetzt auch noch nie gesehen, liebe Judika,
    bleibt die Frage, ob es kräht oder grunzt, wenn das Wetter sich ändert ;-)…ja. die Fotos wirken wie schwarz-weiß…

    wünsch dir einen guten Samstag,
    lieber Gruß von Birgitt

  2. jahreszeitenbriefe

    Von deinen Beeren komme ich durch die (kalte) Nichtschwimmerzone nun beim Schwein auf dem Dach an… Was für eine schöne und vergnügliche Reise in den Schnee! Lieben Gruß Ghislana

  3. zucker ruebchen

    Ja, Schnee muss man dieses Jahr echt suchen. Obwohl ich ja nicht wirklich ein Bedürfniss danach habe. Deine Bilder sehen aber sehr schön aus. Ich mag solche Wetterfahnen sehr. Wir haben ein Segelschiff und das Mitten in Deutschland, hat aber was mit der Familie zu tun.
    Liebe Grüße
    Jennifer

  4. Sabine / Insel der Stille

    Ein Schwein auf dem Dach – herrlich, liebe Judika! Das ist mir bislang noch nie begegnet. Aber es scheint sich im Schnee eigentlich ganz wohl zu fühlen, oder?
    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende,
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.