Ruhe

Am Samstag wurde ich mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung bzw. Lungenembolie in die Klinik eingewiesen. Glücklicherweise hat sich beides nicht bestätigt. Heute konnte ich die Klinik wieder verlassen. Ich fühle mich noch sehr schwach, habe einige Kilos abgenommen und brauche viel Ruhe. Ursache war ein verschleppter grippaler Infekt.

30 thoughts on “Ruhe

  1. Claudia Holunder

    Liebe Judika,
    ein verschleppter Infekt.
    Autsch.
    Vermutlich war es, wie so oft bei Müttern, du hast für alle gesorgt, außer für dich?
    Ich hoffe, es bleibt dir kein Schaden zurück und deine Lieben kümmern sich nun gut um dich?!
    Gute Besserung und ganz herzliche
    Claudiagrüße

  2. Birgitt

    …gute Genesung, liebe Judika,
    und nimm dir wirklich die Ruhe, die du jetzt brauchst…

    lieber Gruß Birgitt

  3. The Boxing Duck

    Ach, du liebe Güte, du armes Hascherl. Ich bin sehr froh zu lesen, dass es ein falscher Alarm war. Pass gut auf dich auf. Ruh dich aus. Hör auf die Empfehlungen der Ärzte und werde ganz bald wieder gesund. Ganz liebe Grüße und fühl dich gedrückt

    Rebekka

  4. mickey

    falscher alarm…zum glück und gott sei dank. erhol dich gut, gönn dir ganz, ganz viel ruhe und werd schnell wieder gesund. gute besserung und liebe grüße
    mickey

  5. Polyxena1981

    Liebe Judika,

    passe bitte auf dich auf. Es ist schön, dass es “nur” ein verschleppter Infekt war. Aber auch damit ist nicht zu spaßen.

    Ganz viele liebste Gute-Besserungswünsche zu dir 🙂

  6. seelenruhig

    hey Du!!! Was machst du denn für Sachen??? Wenn hier erst einmal Ruhe herrscht ist alles klar! Bitte sorge gut für dich!
    Gute Besserung wünscht Ellen

  7. RAUMIDEEN

    Was für ein Schreck. Der Gedanke an eine mögliche Erkrankung ist schon schlimm.
    Ich wünsche Dir gute Besserung – erhole Dich gut.
    Liebe Grüße, Cora

  8. lisa kötter

    Oh Du Liebe, ich wünsche Dir ganz gute Besserung. Und alle Ruhe und Erholung, die Du brauchst. Pass auf Dich auf!!
    Herzlichst
    Lisa

  9. Tally

    Beim ersten Blick in deinen Blog nach meinem Kurzurlaub dachte ich: Was für ein ausgesprochen schönes Photo! Doch dann, oh Schreck! Was für ein Glück, dass nichts Ernstes aus dem Infekt geworden ist. Bitte melde dich bei mir, wenn du wieder Kraft zum Planen hast, damit wir ggf. Termine ein bisschen abgleichen können.
    Viel (innere) Ruhe wünscht dir
    Tally

  10. merlanne

    Ich wünsche Dir eine gute Besserung, gottseidank hat sich der Verdacht nicht bestätigt. Ruhe ist die beste Medizin, sagte schon meine liebe Großmutter.
    LG
    Claudine

  11. Die Raumfee

    Liebe Judika,

    ich wünsche dir gute Besserung. Auskurieren und all das tun, was guttut – alles andere kann warten und ist niemals so wichtig wie das Leben.

    Herzlich, Katja

  12. sinnvoll

    Liebe Judika
    Oh je du Arme! Dann kurier dich schön aus und lass deinem Körper Zeit sich zu erholen.
    Liebe Grüsse
    Sarah

  13. Mia

    Ach herrje, was machst du für Sachen….
    Ich wünsch dir gaaaaaanz viel Gesundheit und Glück !!!!
    Liebe Grüsse Mia

  14. Sarah Hideaway

    Liebe Judika,
    da hast Du aber wirklich eine schwere Zeit hinter Dir! Nach einer echten Grippe kann es Wochen dauern sich zu erholen, also lass Dir viel Zeit, lass Dich umsorgen und verwöhnen.Nimm Dich wichtig (kleiner Hinweis von vierfacher Mutter zu vierfacher Mutter…ach ja, sagt sich so leicht)!!!
    Alles Liebe Deine Sarah

  15. kaze

    Dann schone dich bitte ganz sehr und kurier das aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!Gute Besserung und die textilen Experimente haben Zeit. liebe grüße kaze

  16. Pingback: and the winners are…. | Judika

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.