Ein ganzer Arm voll Blumen

DSC_0346Mit der Dahlienblüte beginnt der Spätsommer, morgens liegen Nebelschwaden über den Feldern, die sich im Laufe des Vormittags auflösen. Es ist die Zeit für Wanderungen und Fahrradtouren, es ist die Zeit zum Farben sammeln für die dunklen Novembertage.

DSC_0356Der Blumenstrauß war heute beim Photographieren bereits eine ganze Woche alt.DSC_0347verlinkt zu Flower-Friday,
dort gibt es jeden Freitag die schönsten Blumengebinde zu bewundern.

10 thoughts on “Ein ganzer Arm voll Blumen

  1. Kebo

    Ein sehr schöner schon herbstlicher Strauß…
    schöne Fahrradtouren und ein feines Wochenende wünsche ich Dir, lg
    Kebo

  2. RAUMiDEEN

    Du machst es wie die Maus im Bilderbuch und sammelst die Farben für den Winter, ein schöner Gedanke. Dein Strauß ist wirklich eine Farbbombe, ganz toll.
    Gut gelaunt ziehe ich weiter.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich
    Cora

  3. mickey

    ein schöner strauß und wirklich schöne farben …an die dunklen und kurzen novembertage mag ich noch gar nicht denken…..
    liebe grüße
    mickey

  4. KaZe

    Dahlien sind toll, oder? hier stand ein Strauß 14 Tage. ich finde die Farben wundervoll! bei uns ist gerade Sommer zurück! dir eine schönes Wochenende. VG kaze

  5. Sonja

    sooo wunderschön! Und sie sehen so gar nicht nach einer Woche aus… die Farben sind ein Traum!
    Viele Wochenend-Grüße,
    Sonja

  6. holunder

    Dahlien mag ich so gern. Ich glaube, nächste Woche hole ich mir auch mal einen Strauß davon. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße
    Andrea

  7. holunderbluetchen

    Ein toller Strauß, liebe Judika, kraftvoll und wild !!! Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

  8. Renate K.

    Hallo du Liebe,
    welch ein wunderschöner Herbststrauß 😉
    Ich finde im Herbst gibt die Natur nochmal alles und wir können aus dem Vollen schöpfen.
    Ist dies nicht herrlich ;o)

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.