Sonnenblumenfeld

DSC_0020Gestern nachmittag auf der Heimfahrt vom Badesee erspähte ich hinter Hecken verborgen ein Sonnenblumenfeld, es war nicht einfach dort hin zu gelangen, das Gelände war unwegsam und das Feld letztendlich nur zu Fuß zu erreichen. In mir stieg ein Bild auf: Kichernde Mädchen mit wehenden Haaren und wehenden Röcken rennen einen Hügel herab… so wie früher in der Fernsehserie “Unsere kleine Farm”.DSC_0035

Auf dem Feld war ein Gesumme und Gebrumme: Bienen, Hummeln, Wespen, Schmetterlinge, alle naschten vom süßen Nektar der Sonnenblumen.

DSC_0012
DSC_0026

 

DSC_0030Ich konnte der Verlockung nicht widerstehen und pflückte mir ein paar kleine Sonnenblumen ab um sie daheim in einer alten Zinkwanne schwimmen zu lassen. DSC_0037
DSC_0048Leider habe ich es dieses Jahr versäumt Sonnenblumen im Garten auszusäen, ich bin so fasziniert davon, dass aus einem kleinen Körnchen binnen ein paar Wochen eine gigantische Blume heranwächst, die ihr Gesicht der Sonne entgegenhält.

DSC_0063

Wie ich schon ein paar Mal erwähnt habe, regnet es bei uns fast jeden Tag, heute Nacht gab es einen heftiges Gewitter, momentan ist es kühl und windig.

DSC_0066

Den frühmorgendlichen Blick zum Himmel, aus der Haustüre herausfotografiert,
verlinke ich zur Himmelssammlung der Raumfee.

8 Gedanken zu „Sonnenblumenfeld

  1. holunder

    Das scheint auch so eine Bienenweide zu sein, da sind jetzt gerade die Sonnenblumen an der Reihe. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich an so einem Feld vorbei komme.
    Liebe Grüße
    ANdrea

  2. Birgitt

    …ach da kommen sie her, liebe Judika,
    die Schwimmer von gestern…immer wieder schön, so ein ganzes Feld voll kleiner Sonnen,

    lieber Gruß Birgitt

  3. Schwarzwaldmaidli

    Ich hab es leider auch verpasst Sonnenblumen im Garten auszusäen.
    Daher freue ich mich umso mehr, dass auf der täglichen Fahrt in die Arbeit, zwei Sonnenblumenfelder mir den Tag verschönern.
    Liebe Grüße
    Anette

  4. Frauke

    Oh wie schön! Die eine hat sogar Knopfaugen!
    Was für ein Glück, dass du sie gefunden hast. Und dir den Weg dahin quasi erkämpft hast.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!!
    Liebe Grüße … Frauke

  5. Varis

    Wunderschön! Dieses Jahr habe ich auch ein paar im Gewächshaus gezogen und im Garten ausgepflanzt. Ich freue mich schon auf die schönen Blüten. Aber noch ist es nicht soweit. Hier blühen die kleinen Sonnen immer erst Mitte bis Ende August.

    LG, Varis

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.