Erntehelfer

 

 

DSC_0003

DSC_0012
DSC_0026

Seit 2015 bekommen Erntehelfer mindestens 7,40 Euro in West- und 7,20 Euro Stundenlohn in Ostdeutschland, erst ab 2017 gilt ein bundeseinheitlicher   Mindestlohn von 8,60 Euro in der Land- und Forstwirtschaft. Trotz dem Mindestlohn sind Obst und Gemüse bei den Discountern so günstig wie immer geblieben. Wie ist das möglich? Es gibt Landwirte, die den Mindestlohn umgehen und die Arbeiter nach gepflückten Kisten bezahlen, langsamere Arbeiter bekommen weniger Lohn, Anfänger schaffen oftmals nur einen Stundenlohn von 3 – 4 Euro. Die Landwirte, die den gesetzlichen Mindestlohn zahlen, sehen sich teilweise gezwungen ihre Kulturen unterzupflügen, weil sie bei den Dumpingpreisen hohe Verluste machen würden.

verlinkt zum Makro-Montag

9 thoughts on “Erntehelfer

  1. Ms. Figino

    Tolle Umsetzung eines wichtigen Themas!
    finde ich gut, also die tiefen Löhne finde ich schrecklich, aber die fotografische Umsetzung gefällt!

  2. Birgitt

    …deine Fotos sind toll, liebe Judika,
    die Tatsache, die sie bebildern ein Trauerspiel,

    dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

  3. Barbara

    Ein Thema, dass immer wieder zu Reden gibt und nicht’s ändert sich gross.
    Die Aufnahmen sind toll, bekomme direkt Rückenschmerzen wenn ich den kleinen Kerl in der Latzhose sehe.
    Liebe Grüsse
    Barbara

  4. merlanne

    Lustige Bilder zu eine ernsten Thema. Ich wünschte, man zahlt wieder freiwillig den gerechten Preis für Nahrung und gäbe weniger Geld für Unsinn aus. Aber leider geht es in die andere Richtung.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  5. strohzugold

    wie kostbar uns unser Essen ist, sollte sich zumindest im Mindestlohn niederschlagen. Ungerechtigkeit und Mißbrauch werden nicht ohne engmaschige Kontrollen aufhören. Statt dessen kontrolliert man lieber, ob ein Harz 4 Empfänger irgendwo 20 € zuviel hat. Die Methode zieht sich durch. So haben die wenig Besitzenden immerzu das Gefühl, irgendetwas falsch zu machen, während auf den großen Haufen der Besitzenden immer weiter der Teufel sch….
    Deine Bilder sind wunderbar.
    Sei herzlich gegrüßt von Lisa

  6. Britta

    Tja, das Prob kenne ich auch… Habe sogar nur 5,40 Euro bekommen…..
    Eine schöne kleine Szene!

    Liebe MaMoGrüsse sende,
    Britta

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.