Tierische Hitze

“Puh, was ist das nur für eine Mörderhitze!”, denken  vermutlich nicht nur die Schafe, die völlig erschlagen auf dem Weg
bzw. im Stall liegen,
sondern sondern auch das kleine wilde und das große schwarze Schwein. Die Elchkuh mit ihren Zwillingen sieht dagegen ein wenig fitter aus.

Die tierischen Schnappschüsse entstanden am Montag im Tierpark Sababurg, einer der ältesten Wildparks Europas, malerisch gelegen am Fuße des Dornröschenschlosses  Sababurg, mitten im Naturpark Reinhardswald im Dreiländereck Hessen, Westfalen und Niedersachsen, dort leben selbstverständlich noch andere Tiere.

verlinkt zu
Samstagsplausch

9 Gedanken zu „Tierische Hitze

  1. Andrea/ die Zitronenfalterin

    Herrliche Schnappschüsse! Unser Vierbeiner gibt sich seit Wochen größte Mühe, sein Lockenfell loszuwerden (ein Curly wird nicht geschoren, ist ja ein Retriever, kein Pudel ), schätzt den kühlen Keller und den Ventilator.
    Sorgenkinder hierzulande sind die Fische, denen es im Wasser einfach zu warm wird.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Birgitt

    …ja bei dieser anhaltenden Hitze liegt wohl Jeder nach Möglichkeit am liebsten im Schatten…schöne Bilder hast du von deinem Ausflug mitgebracht,

    liebe Grüße Birgitt

  3. Nicole/Frau Frieda

    Das kleine Wildschein!! Mir gehts genauso, Margot. Ich suche mir jeden Tag einen Schattenplatz und meine Arbeit bleibt liegen.. seufz! Dir einen lieben Gruß, Nicole

  4. Claudia Holunder

    Eine allerliebste Bande hast du da fotografiert, liebe Margot. Mir geht es wie Nicole und das wilde Schweinchen ist mein Favorit! Obwohl… die Elche… mag ich auch ;o)
    Claudiagruß vom Schattenplatz

  5. Claudia

    Lieb Judika,
    ja, es leiden gerade alle unter dieser Hitze, die einen mehr, die anderen weniger …danke für die schönen Bilder …die elche mag ich besonders, und cihd enke, sie leden gerade am meisten … aber das kleine Schweinchen ist auch süß :O)
    Hab einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  6. mano

    gut, dass es im sababurg-tierpark so viel schattige eichen gibt!! da können sich die meisten tiere ja erfreulicherweise hin verkrümeln. ich liebe den park sehr, weil er so weitläufig ist und sogar in den sommerferien nicht übermäßig voll. und die tiere haben so viel platz. im herbst bin ich bestimmt mal wieder dort!! danke für deine schönen bilder!
    lass es dir gutgehen, liebe margot!!
    liebe grüße von mano

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.