Wolkenlos

2015-06-22 17.04.32_Das Restaurant “Wolkenlos” auf der Seebrücke am Timmendorfer Strand bietet zweifellos ein wundervolles Ambiente um einen Cappuccino zu trinken. Der Schein trügt, ich mußte lange warten, bis die Seebrücke  fast menschenleer war. 2015-06-26 15.08.16Im Restaurant sitzt man hinter Panoramascheiben quasi im Meer, ein Traum!
Teilweise sind sogar im Fußboden Glasscheiben eingelassen und man kann nach unten ins Wasser schauen.2015-06-22 17.04.32
2015-06-25 21.01.04

Bei Einbruch der Dämmerung wird das “Wolkenlos” blau illuminiert und2015-06-25 22.08.12man kann die Sonne durch die Glasscheiben im Meer versinken sehen.2015-06-25 21.12.54Südseefeeling pur, jetzt zu Beginn der Saison bekommt man dort mühelos Platz, im Hochsommer wird das anders sein, da wollte ich nicht dort sein.

verlinkt zu:

Bunt ist die Welt
Tassentango



15 Gedanken zu „Wolkenlos

  1. vivilacht

    wow, das ist wirklich Sehenswert. Durch das bloggen und die verschiedenen Projekte sehe ich einiges, das ich sonst nie gesehen haette. Danke schoen

  2. bentelady

    Toll – würde jetzt auch gerne in einem Stuhl am Strand liegen 🙂 und mit dem Palmen braucht keiner mehr eine Flugreise 🙂

    Liebe Grüße – Monika

  3. Pat

    Ach ist das schön, da wäre ich jetzt gerne. Für mich gibt es nichts Schöneres als am Meer draußen zu sitzen. Schöne Bilder, die Lust auf Urlaub machen.
    LG Kerki

  4. Pia

    Wenn ich denke wie lange du das Seebad geniessen konntest, (am Licht der Fotos) wird man schon ein bisschen neidisch. Es gibt doch überall schöne Flecken auf dieser Erde!
    L G Pia

  5. Pingback: Vorsaison am Meer | Judika

  6. Claudia Holunder

    Liebe Margot,
    ich staune. Die Sonne versinkt im Meer? Gibts es das tatsächlich am Timmendorfer Strand? In Kellenhusen, wo wir schon mehrfach waren, geht sie auf der Landseite unter…
    Wenn ich von deiner Reise lese, werde ich ganz sehnsüchtig. Dabei ist unsere letzte Meerzeit gerade mal einen Monat her.
    Ein Restaurant – oder Cafe auf der Seebrücke ist sicher toll. Vielleicht sollten wir unseren Urlaubsort mal wechseln?!
    Claudiagruß

  7. Birgitt

    …so raus schauen zu können, liebe Judika,
    finde ich toll…der Glasboden macht mir ehe ein mulmiges Gefühl, glaube ich…aber ich muß ja nicht nach unten schauen…
    zu deinem Kommentar bei mir: ich denke, dass das Betteln der Vögel daher kommt, dass sie oft gefüttert werden…leider, denn es stört den natürlichen Weg…

    lieber Gruß Birgitt

  8. strohzugold

    Ach so ein Kaffee mit Meerblick würd mir auch grad gefallen! Aber ich will nicht klagen. Die Leine ist auch ein schönes Gewässer und bietet zur Not eine sehr gute Abkühlung. Und man sitzt an ihrem Strande so versteckt in geheimnisvollem Flußdunkel….
    Sei ganz herzlich gegrüßt von
    Lisa

  9. ZamJu

    Der Timmendorfer Strand, wie schön! Da war ich das letzte Mal vor über 30 Jahren und habe sehr schöne Erinnerungen daran. Danke fürs Erinnerungen wecken.
    LG ZamJu

  10. Andrea

    Das ist ja mal ein schöner Ort! Am Timmendorfer Strand war ich zwar auch schon, aber das Wolkenlos gab es da bestimmt noch nicht.
    Liebe grüße
    Andrea

  11. Pingback: Horizont | Judika

  12. Pingback: Café über den Wolken | Judika

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.