Ostersträuße

Ich habe ein ausgeblasenes Gänseei geschenkt bekommen und es blau marmoriert.
Die Technik ist ganz einfach: Ein paar Eßlöffel  Reis in ein Plastikgefäß mit Deckel  (z. B. eine Eisverpackung) kippen, ein paar Tropfen blaue und schwarze Acrylfarbe (sollen gekochte Eier marmoriert werden, bitte unbedingt Lebensmittelfarbe nehmen)  und ein wenig Wasser darüber träufeln, Deckel aufsetzen, Gefäß kräftig schütteln bis sich der  Reis hat  voll Farbe gesaugt hat, das ausgeblasene Ei zum Reis geben, Deckel wieder schließen,  den Behälter nun sanft  schütteln, sobald das Ei genügend marmoriert ist, herausnehmen und auf Papier trocknen lassen, evtl. anhaftende Reiskörner nach dem Trocknen entfernen.
Mir gefällt der Kontrast von den gelb blühenden Kornelkirschzweigen und dem Blau von Ei und Sofakissen sehr.Weil das Marmorieren mit dem Gänseei so gut geklappt hat, habe ich ein gekauftes goldenes Gipsei ebenfalls blau gefärbt,  Brigitts Osterkarte passt perfekt dazu.
Als ich bemerkte, dass ich die Nahaufnahme von Claudias witziger Tee-Osterkarte – sie liegt links neben dem Laptop – vergessen habe, war der Teebeutel bereits in der Tasse gelandet.
Nicht vergessen habe ich eine Nahaufnahme von Frau Libelleins kunstvoll bemalten Eiern, ich habe sie 2014 gewonnen und finde sie nach wie vor wahnsinnig schön.Auch nur in der Nahaufnahme zu sehen: seit Ostersonntag blühen die Apfelzweige auf dem Fensterbrett.
Ebenfalls nur in der Nahaufnahe zu sehen: Ein Schneckenhäuschen spielt Blumenvase für die im Park gepflückten Blausternchen.
Meine Papiereier hängen dieses Jahr an Maulbeerzweigen, auch diese beginnen auszutreiben,
ebenso die Weißdornzweige, an denen das  Ei aus Leinenstoff hängt.
Wer denkt, er hätte alle meine diesjährigen Ostersträuße gesehen täuscht sich, ich habe noch andere Zweige stehen, an denen Eier hängen, doch die haben es aus Gründen nicht in den Blog geschafft.

meine Ostersträuße verlinke ich zu:
Bunt ist die Welt, Thema Osterfest
und zum
Flower-Friday, dort sammelt Helga Freitag für Freitag Blumenkreationen
das Fensterbrett verlinke ich zu Tabeas 12-tel-Blick:
Die Idee: jeden Monat zur selben Zeit ein Foto an der der selben Stelle machen und schauen was sich verändert hat, wer wissen will, wie mein Schreibtisch im Februar ausgesehen hat, hat schaut hier

16 Gedanken zu „Ostersträuße

  1. Claudia

    Liebe Judika,
    Deine Osterdeko gefällt mir richtig gut! Am schönsten finde ich das einzelne, marmorierte Ei am Blumensträußchen, die Marmorierung sit wunderschön geworden!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  2. Birgitt

    …eine schöne stille Osterdeko, liebe Margot,
    gefällt mir gut…am Wochenende war das Kissen mit mir auf Reisen und hat mir einen guten Schlaf beschert…eigentlich hatten wir auch an das Schachbrettblumental gedacht, aber das war uns dann doch zu weit und wahrscheinlich blühen sie auch noch gar nicht richtig…beim nach Hause kommen gestern habe ich im Garten blühende Schachbrettblumen entdeckt, die habe ich letztes Jahr gepflanzt und freue mich sehr, dass sie jetzt blüht…

    liebe Grüße Birgitt

  3. KostbarkeitsmomenteTierfotografie

    Es ist schön zu spüren, wie kreativ man wird, wenn ein kreatives Projekt gelingt gell!!! 🙂
    Freu mich mit dir, was da alles Schönes entstanden ist und dich in deiner Wohnung nun begleitet hat über Ostern und begleitet!
    Da würde ich mich auch sehr wohl fühlen!!
    Herzliche Grüße schickt dir Monika*

  4. Lotta

    Deine Osterdekoration ist sehr fein…besonders das Gänseei…Lieben Dank auch für deine Post. Ich bin im Moment noch unterwegs…melde mich noch mal, wenn ich wieder zu Hause weile…Liebe Grüße, Lotta.

  5. Frau Augensternchen

    Liebe Margot,
    herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Schade, das du Schulterprobleme hast, ich wünsche dir gute Besserung dafür!!
    Deine Osterdeko gefällt mir richtig gut, sie strahlt Ruhe aus, das gefällt mir.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

  6. kleiner-staudengarten

    Liebe Margot,
    deine Osterdeko mit unterschiedlichsten Eiern arrangiert gefällt mir sehr…so zurückhaltend verschönern sie jeden Zweig und jedes Eckchen. An den aufblühenden Zweigen kann man sie auch noch lange nach Ostern genießen.
    Hab ein feines Wochenende – lieben Gruß, Marita

  7. eva

    Liebe Margot,
    da ist ja alles sehr schön am besten gefällt mir das Gänseei und die gefalteten Papiereier, ich kenne das rund.
    Hab ein schönes Wochenende

    Lieben Gruß EVa

  8. Astridka

    Du scheinst eine wahre Leidenschaft für Zweige mit Frühlingsgrün zu haben. Aber am besten gefällt mir das Schneckenhaus mit den Blausternchen -sehr poetisch.
    Bon week-end!
    Astrid

  9. mo

    so schön deine oster*stimmung * die bemalten eier sind herrlich mit ihren blauen töne !
    liebe grüsse

  10. Claudia Holunder

    Liebe Margot,
    dein marmoriertes Ei finde ich ganz bezaubernd.
    Das zarte Muster wirkt so natürlich und gesellt sich harmonisch in deine sonstige Deko.
    Ostern verging viel zu schnell und leider kommen mir die Deko- Gegenstände schon jetzt fehl am Platz vor. Vielleicht, weil das vergangene Wochenendwetter bereits so sommerlich war?
    Dabei dauert doch formal die Osterzeit bis Pfingsten an…
    Herzlicher
    Claudiagruß

  11. niwibo

    Dank kaputten Laptops komme ich erst jetzt zum Schauen, aber ich muss sagen,
    auch nach Ostern finde ich Deine Deko einfach wunderschön.
    Besonders die marmorierten Eier sind klasse.
    Dir wünsche ich einen sonnigen Tag, lieben Gruß
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Kommentare beflügeln mich und zeigen mir die Wertschätzung meiner Leser.

Ich behalte mir vor anonyme Kommentare zu löschen.

Die Angabe von E-Mail-Adresse und Wesite ist freiwillig und fürs Kommentieren nicht notwendig, beides wird nicht veröffentlicht.

Nutzer des Kommentarfelds erklären sich mit der Speicherung und Verarbeitung ihrer Daten durch diese Website einverstanden.